Welches Frostschutzmittel für Alde Konvektoren ?

  • Hy,


    ich habe jetzt meine Heizung im Koffer fertig. (Alde Konvektoren (Heizkörper) aus Alu in Verbindung mit einem Elgena-Boiler und einer Webasto Diesel-Wasser-Standheizung).


    Nächte Woche gehts ans befüllen der Anlage mit Frostschutzmittel/Wasser Gemisch. Muss man hierzu extra für Alukühler geeignetes Frostschutzmittel nehmen? Oder könnte das evtl. sogar schädlich sein ??

    Direkteinspritzung, Turbo, Allradantrieb... hört sich garnicht mal schlecht an...;-))

  • hallo Martin ,


    Alde empfiehlt selbst nur Frostschutzmittel für Aluminiummotoren zu benutzen - siehe Seite 14 Alde


    LG
    Ralf



    Du machst ja dramatische Fortschritte im Ausbau !

    der Urologe


    Vorsorge tut gut - KAT fahren

  • hallo Torsten,
    welche Konsequenzen hast Du jetzt daraus gezogen ? unverdünntes "Glysantin" nehmen ?
    Unser (Brunnen)-wasser ist zB aggressiv und würde ich auch nicht nehmen wollen.
    Aber da schaut es eher nach schlechtem Materialmix oder sowas aus und hätte
    für Martin eher keine Bedeutung ?!
    LG
    Ralf

    der Urologe


    Vorsorge tut gut - KAT fahren

  • ...eher keine Bedeutung..hoffe ich auch. Ich habe jedenfalls das rote Frostschutzmittel für Alukühler eingefüllt.

    Direkteinspritzung, Turbo, Allradantrieb... hört sich garnicht mal schlecht an...;-))

Jetzt mitmachen!

Mit einem Benutzerkonto kannst du das womobox Forum noch besser nutzen.
Als registriertes Mitglied kannst du:
- Themen abonnieren und auf dem Laufenden bleiben
- Dich mit anderen Mitgliedern direkt austauschen
- Eigene Beiträge und Themen erstellen