Isolation mit Styrodur (mal wieder)

  • Moin Gemeinde!


    Folgendes Problem:
    Ich hatte mich dafür entschieden meinen Kastenwagen mit Styrodur zu dämmen.... zugegeben, im Nachhinein betrachtet - wie ich finde - nicht die beste Idee.
    Hätte ich vorher besser geschaut, hätte ich festgestellt, dass die Flächen zwischen den Homen alles andere als eine gerade Fläche sind: Schweisspunkte und kleinere Absätze quasi überall. Das heisst, dass ich das doch recht steife Styrodur beim besten Willen nicht vollflächig auf das Metall kleben kann. Es wird immer irgendwo Stellen geben, an denen zwischen Dämmung und Metall Luft ist. Das widerum heisst ja nun eigentlich auch, dass ich nicht überall den Taupunkt in das Styrodur bekomme. Oder nicht??
    Wäre es denn nicht dann schlauer, das Styrodur nur punktuell zu verkleben, in der Hoffnung, dass sich evtl. kondensierendes Wasser seinen Weg hinab und heraus aus dem Konstrukt sucht bzw. Luft zumindest ansatzweise zirkulieren kann??
    Viele liebe Grüße
    Sören

  • Nimm doch einen Kleber der schön aufschäumt und davon reichlich. Bis zu einem gewissen Grad gleicht der die Unebenheiten aus.

  • Hoi Sören
    Wie Goob schon geschrieben hat ist das auch eine Frage des Klebers.
    Wichtig ist auch dass Du die Platten zueinander verklebst, das würd ich jedoch mit einem Kleber a la Sika 221 machen.
    Du kanst natürlich die Stösse auch mit Aluklebeband verschliessen, geht auch...darf nur keine Risse bekommen.
    Somit erhälst Du eine Isolation die doch recht guten Widerstand gegen eindringenden Dampf hat...
    Grundsätzlich ist ein Kastenwagen von der Dampfdiffusion her gesehen sowieso falsch herum aufgebaut und wird immer Probleme mit dem Taupunkt haben können, da das Blech eine Dampfsperre ist.
    Also immer gut lüften und für möglichst tiefe Luftfeuchte im Bus sorgen...
    Luft per Spalt zum Blech lassen wegen einer angedachten Zirkulation ist keine so gute Idee...die Luft zirkuliert bei zu kleinem Abstand schlich und einfach nicht...das müssten schon 1,5cm oder mehr sein.

Jetzt mitmachen!

Mit einem Benutzerkonto kannst du das womobox Forum noch besser nutzen.
Als registriertes Mitglied kannst du:
- Themen abonnieren und auf dem Laufenden bleiben
- Dich mit anderen Mitgliedern direkt austauschen
- Eigene Beiträge und Themen erstellen