Dichtgummi - Dichtmasse aus dem Schaltschrankbau ????

  • Ist spritzbare Dichtmasse wie sie z.B. im Schaltschrankbau verwendet wird als "Dichtgummi" für Türen und Fenster im Womo geeignet?
    (siehe Bilder, ist mir letzte Woche beim Arbeiten ins Auge gesprungen 8) )


    Temperaturbeständig, Luft & Gasdicht (aus dem Explosionsgeschützen bereich) und dauerelastisch...... läßt sich frei auftragen, dick, dünn,...



    Wahrscheinlich sind diese direkt aufgespritzten Gummis nur für seltenes Öffnen/Schließen geeignet, oder? Sonst fällt mir nix ein, was gegen den Einsatz sprechen könnte.


    Habt ihr schonmal sowas verwendet?


    Wie nennt sich das? Und wo ist das zu bekommen?

  • Bist du sicher, dass man sowas mit einer Kartusche selbst auftragen kann?
    Ich vermute mal, das geht nur mit automatisierten Industiemaschienen vernünftig.

    Gruß, Holger


Jetzt mitmachen!

Mit einem Benutzerkonto kannst du das womobox Forum noch besser nutzen.
Als registriertes Mitglied kannst du:
- Themen abonnieren und auf dem Laufenden bleiben
- Dich mit anderen Mitgliedern direkt austauschen
- Eigene Beiträge und Themen erstellen