Hallo erst mal

  • Tach Gemeinde,


    bin der NEUE hier im Forum und
    möchte mich natürlich kurz vorstellen.


    Mein Name ist Uwe und ich bin durch
    einen dummen Zufall bzw. durch einen
    eigenen Busumbau inzwischen auch
    teilweise kommerziell damit beschäftigt,
    Busse oder sonstige Fahrzeuge als WOMO
    umzubauen.


    Hoffe, kann hier auch noch einiges an Infos
    erhaschen.


    Würde Euch gerne meine HP nennen, wo alle
    Umbauten per Tagebuch dokument sind, aber ich
    denke, dass nicht jedes Forum dieses akzeptiert.


    Daher erst einmal per PM oder wenn mir der Admin
    einen Link erlaubt.


    Bis dahin


    Uwe

  • Hi Uwe,


    habe deinen Umbaubericht schon mal gelesen, meine im ehemaligen Busfan-Forum (oder so). Damals warst du aber wohl noch nicht professionell tätig.


    OK, du bist jetzt nach eigener Aussage unter den Profis, daher auch kritische Anmerkungen: Reisebusse sind meiner Meinung nach nicht wrklich für ein langes Leben als WoMo geeignet. Irgendwann wird das Schwitzwasser auch die beste Isolierung bzw. Lackierung unterwandern und sein Werk vollenden. Wie gesagt, ist meine Meinung und auch Erfahrung, aber jeder wie er mag.


    An einer Stelle schreibst du, dass du die Kabel "verlötet" hast. Das ist eigentlich das schlechteste, was man im KFZ machen kann. An den Übergängen vom verzinnten, starren Kabel zum feindrahtigen können leicht Risse durch die permanten Risse entstehe. Ich verwende nur Quetschverbindungen.


    Verwendest du allen Ernstes bei den Möbeln "Splitterholz"?? Oder täusche ich mich da? Hoffentlich!


    Ansonsten sieht es solide aus, was du baust. Und natürlich wünsche ich dir viel Erfolg.

  • Hallo, Uwe,


    willkommen bei den Leerkabinlern!


    Zitat von Bus-Uwe

    Würde Euch gerne meine HP nennen, wo alle Umbauten per Tagebuch dokument sind, aber ich denke, dass nicht jedes Forum dieses akzeptiert.


    Daher erst einmal per PM oder wenn mir der Admin einen Link erlaubt.


    Solange (z.B. in der Signatur) auf den professionellen bzw. quasi-professionellen Background hingewiesen wird, habe ich nichts gegen "Profi's" - eher im Gegenteil: solche Leute beschäftigen sich (mehr oder minder) tagtäglich mit den Problemen, die bei jedem von uns 'Selberbauern' vielleicht nur einmal auftreten. Insofern zapfen wir hier gerne das Wissen dieser Profi's an. Und Leute wie der Allrad-Christ, die zeigen, daß sie etwas vom Fach verstehen, aber sich nicht gleich wie Gott persönlich geben, bringen das Forum ganz erheblich weiter!
    Also: Profi's (inkl. Selbstdarstellung in gewissem Rahmen) im Forum - JA, gerne. Allerdings nur, wenn die gegenseitige Achtung aller Forumsteilnehmer nicht 'beschädigt' wird. Ok?


    Viele Grüße
    Leerkabinen-Wolfgang

    die nächsten Festivitäten in http://www.Bodenheim.de:

    vierter Sept.-Samstag (24.09.2022): Weinprobe in den Weinbergen

    05.-07.05.2023: Leerkabinen-Treffen

    erstes Juni-WE (02.-05.06.2023): Weinfest (Stellplatz nicht nutzbar)

    Stellplätze vorhanden! Bei Fragen eMail/PN an mich

  • Joe::::::


    Kabel werden natürlich vorher gequetscht oder
    gesteckt und zusätzlich verlötet. Wenn Kabel durch
    Schassilöcher oder ähnlichen geführt werden, wird
    ein Schutzmantel darum gelegt.


    Holz verbauen wir immer das, was der Besitzer
    will, auch wenn ich dadurch Nachteile sehe und
    ihm auch erkläre. Mir soll es dann egal sein, weil
    der dann nach 10 Jahren zum Neuausbau wieder
    kommen wird :twisted:


    Wolfgang::::::


    Jo, so machen wir es. Ich setze den Hinweis in
    meine Signatur und werde hier keinesfalls irgend
    wie Schleichwerbung reinhauen. Kann natürlich,
    wenn es den anderen Mitgliedern nicht zusagt,
    jederzeit wieder gelöscht werden.

  • Hi Uwe,


    Zitat

    Kabel werden natürlich vorher gequetscht oder gesteckt und zusätzlich verlötet. Wenn Kabel durch Schassilöcher oder ähnlichen geführt werden, wird ein Schutzmantel darum gelegt.


    Lass aus meiner Sicht das Löten. Gibt wahrscheinlich einige, die sagen, Löten sei besser als alles andere, wobei ich da wegen der Vibrationen eher denen glaube, die auf's NUR-Quetschen schwören.



    Zitat

    Holz verbauen wir immer das, was der Besitzer
    will, auch wenn ich dadurch Nachteile sehe und
    ihm auch erkläre. Mir soll es dann egal sein, weil
    der dann nach 10 Jahren zum Neuausbau wieder
    kommen wird


    Na, wenn die Leute dir so Zukunftsaufträge aufnötigen ... :D

  • Hallo Uwe,
    willkommen im Forum.
    Kannst du denn von dem Ausbau der Busse leben,oder ist das mehr ein hobbymäßiger Nebenerwerb?


    Zum Thema löten: Bei mir gibts nur Lötverbindungen direkt an Elektronikplatinen, also wenn die Kabel auf kurzem Weg direkt wieder fixiert sind. Alle weiteren Kabelverbindungen nur mit Quetschverbinder oder in Schraubklemmen mit Aderendhülsen.
    Wenn da erst gequetscht und dann gelötet wird, zieht das Lötzinn in die Litze und es gibt wieder den gefürchteten Übergang von starr auf flexibel innerhalb der Leitung. Das also besser lassen.

    Gruß, Holger


  • Hallo Holger,


    genau darum treibe ich mich in solchen Foren rum
    um auch als Semiprofi etwas zu lernen oder besser
    zu machen.


    Es ist eine lange Geschichte, warum ich diese Dinger
    jetzt auch gewerblich bastel, aber da schaue am
    besten mal auf meiner HP. Da steht eigentlich alles.


    Leben will und muss ich davon auch nicht. Eigentlich
    ist das ein Hobby neben meinem sonstigen Tätigkeits-
    bereich, welche ich nicht ganz kostenlos mache, aber
    auch jetzt nicht reich davon werde.


    Sagen wir es mal so, ich bin ein Hartz4 Busumbauer :wink:

  • ... deine Webseite schein dem Ansturm aus dem Forum nicht gewachsen zu sein,und verweigert derzeit den Zugang :cry:

    Gruß, Holger


  • Zitat

    Die Webseite kann nicht angezeigt werden.


    Vorhin ging es noch,aber die Bilder wurden auch nicht komplett geladen. Vielleicht hat dein Provider ja ein Problem.

    Gruß, Holger


  • Na ja, probier es später einfach nochmal.


    Aber Deine Bilder sind auch nicht schlecht.
    Na ja, "sorry" so kleine Kisten sind nicht so
    mein Ding, daher habe ich mich für viel
    Platz entschieden.


    Da muss man echt jeden kleinsten Raum voll
    ausbauen und auch im Vorfeld sehrt genau darüber
    nachdenken, was wo und wie verbaut wird.


    In so einem riesen Teil spielt es keine Große Rolle,
    zu mindest nicht auf den cm genau. Daher liebe ich
    es.


    Aber jeder wie er will und mag.

  • .. jeder wie er mag, ich finde so einen Bus auch nicht schlecht, aber das ist nicht für kleine Altstattgassen oder den Colle di Tenda z.B. 8)


    Wir haben so ein wandlungsfähige Kombination und den Pickup als einziges Auto.

    Gruß, Holger


Jetzt mitmachen!

Mit einem Benutzerkonto kannst du das womobox Forum noch besser nutzen.
Als registriertes Mitglied kannst du:
- Themen abonnieren und auf dem Laufenden bleiben
- Dich mit anderen Mitgliedern direkt austauschen
- Eigene Beiträge und Themen erstellen