Österreich, Slowenien, Kroatien: Wo muss die Warntafel dran?

  • Tag zusammen,


    in Italien ist der Fall ja klar: Da muss das rot-weisse Schild an den Radträger. Aber wie ist das in Österreich, Slowenien und Kroatien? Meines Wissens brauche ich das da nicht.
    Oder?


    Gibt es verkehrstechnisch etwas anderes, auf das man achten sollte?


    Gruß
    Niklas

  • Hi Niklas,
    in Kroatien ist z.B. das Mitführen von Ersatzleuchtmitteln für die Fahrzeugbeleuchtung Pflicht... Wird gerne mal kontrolliert (bei Touristen),
    ansonsten gilt dort:


    §1: Wer hupt, hat Recht.
    §2: Wer mehr hupt, hat mehr Recht!


    (Nur Spass)


    Gruß Thorsten

  • hallo


    in AT gibt es richtlinien für die maximale überschreitung der fahrzeuglänge durch ladegut


    hängt von der fahrzeugkategorie ab
    max. hecküberstand irgendwas mit 20% der fahrzeuglänge oder so
    tagsüber "in geeigneter form" zu kennzeichnen (roter fetzen oder so, die IT tafel reicht sicher aus)


    die bestimmung mit den beiden schildern mit je mind. 0,2m2 fläche bei überragenden anbauteilen wie hebebühnen etc gilt glaube ich nur für LKW


    evt guckst du ja mal da:
    http://www.bmvit.gv.at/verkehr…nloads/kdv_gesamttext.pdf


    lg
    g

Jetzt mitmachen!

Mit einem Benutzerkonto kannst du das womobox Forum noch besser nutzen.
Als registriertes Mitglied kannst du:
- Themen abonnieren und auf dem Laufenden bleiben
- Dich mit anderen Mitgliedern direkt austauschen
- Eigene Beiträge und Themen erstellen