Materialstärke von Winkeln zum verkleben von Sandwichplatten

  • Hallo zusammen,
    ich bin neu hier und möchte mich mal kurz vorstellen und wer hat es gedacht ich habe auch gleich ein paar Fragen zum Thema Wohnkabine.
    Aber mal eins nach dem anderen:
    Ich fahre ein Magirus Deutz 170D1, (er kann auf meiner Internetseite – http://www.red-4x4truck.de – angeschaut werden), ein altes Feuerwehrauto
    und habe mir in den Kopf gesetzt es als WoMo umzubauen. Die üblichen umbauten, wie Einzelbereifung und Abbau des Feuerwehrkoffers habe
    ich hinter mir und jetzt möchte ich mir einen Wohnkoffer auf dieses Fahrzeug bauen.
    Ich baue diesen aus Paneelen, die Kühlhäuserbau verwendet werden. Das Bodenpaneel ist aus Stahl-Schaum-Stahl und ist 80mm dick,
    die Wände und das Dach werden aus Alu-Schaum-Alu-Paneelen und sind 60mm dick. Die Paneelen sind 1,00 Meter breit und werden
    durch eine Kältebrückefreie Nut und Feder verbunden. In den Boden sind 4 Stück 80x80mm Hartholzbalken einlaminiert, mit denen
    der Boden auf den aus 140x70x4 Stahlrohrhilfsrahmen geschraubt wird. Ich hoffe Ihr könnt das, nach dieser Beschreibung, vorstellen.
    So nun zu meiner eigentlichen Frage:
    Wenn der Boden auf dem Rahmen sitzt, werden die Seitenteile daraufgestellt und mit Winkeln innen und außen verklebt und vernietet.
    Und genau um diese Winkel dreht es sich. Welche Abmaße sollten diese Winkel haben, dass sie die Kabine tragen.
    Zuerst wollte ich sie aus 1mm Alublech herstellen, aber das scheint mir zu schwach. Also der nächste Gedanke,
    die Winkel aus verzinktem Stahlblech mit einer stärke von 2,5mm zu kanten.
    Die Schenkellänge der Winkel innen habe ich mir so mit 80x80 vorgestellt und außen 180x120.



    Ich danke euch im Voraus und bin auf eure Antworten gespannt.


    Grüssle Marc

  • @ AndreasU1300


    danke für den Tipp, ich werde mich mal bei ihnen melden und mal so hören was die so meinen. Ach noch was hast du mir vielleicht ein paar Bilder von deinem Koffer??


    Grüssle Marc

  • Hallo Carlos,


    schau auch mal auf der Home Page von Ackermann Fruehauf nach, die haben auch solche Eck-Winkel für die Verklebung von Sandwichplatten.


    Besten Gruß


    HWK

Jetzt mitmachen!

Mit einem Benutzerkonto kannst du das womobox Forum noch besser nutzen.
Als registriertes Mitglied kannst du:
- Themen abonnieren und auf dem Laufenden bleiben
- Anderen Mitgliedern Nachrichten schicken oder direkt mit ihnen chatten
- Eigene Beiträge und Themen erstellen