demnächst gibts ne Leerkabine....

  • ...das ist aber auch das Einzige, was bislang sicher ist. :roll:


    Ich möchte mich kurz vorstellen:


    Meine Freundin und ich fahren nun die zweite Saison mit unserem Davlin Camper (zunächst auf Nissan D22 DoKa) durch die Gegend. Das war als "Versucherle" gedacht, alt, gammlig, billig. Ich hab die Kabine wieder hergerichtet und die Sache macht uns mächtig Spass!


    Die Folgen sind: Wir begeistert, Kinder begeistert, Nissan gegen Chevy K2500 getauscht... 8)


    Die nunmehr geplante weitere Folge ist, dass wir uns in absehbarer Zeit mal eine Leerkabine leisten wollen, die dann selber ausgebaut wird. Deswegen bin ich nun auch hier im Forum unterwegs und lese mich gründlich ein - sicherlich wird sich auch noch die ein oder andere Frage ergeben - da bitte ich Euch schon jetzt um Verständnis...


    Ich versprche auch demnächst mal zwei drei Bilder, damit Ihr seht, was ich so durch die Gegend kutschiere.


    Eine Frage hätte ich jetzt schon - einfach weil die Beiträge, die ich bislang dazu finden konnte nicht mehr allzu aktuell sind:


    Hersteller und vor allem Preise?


    Vor allem diejenigen, die vor nicht allzu langer Zeit eine Leerkabine erworben haben - wie liegen denn da die Preise - was ist ok und was überteuert? (Ich plane eine Alkovenkabine mit ca. 270cm Boden und ca. 160 Alkoven).


    Herzlichen Dank schonmal :D Grüsse,


    Joschka

    Chevy Silverado K2500 mit Davlin Camper


    ...nur nicht aufgeben...

  • Hallo, Joschka,


    willkommen im Club!


    Zitat von joschka

    Hersteller und vor allem Preise?[/qoute]
    Herstellerübersicht;
    Preise? Da habe ich keine aktuellen Daten.


    ... das sieht sehr nach Abmessungen aus, wie sie auch für T4/T5 DoKa's gelten, die in der letzten Zeit doch häufiger von Forumianern eine Kabine aufgesattelt bekommen haben...


    Viele Grüße
    Leerkabinen-Wolfgang

    die nächsten Festivitäten in http://www.Bodenheim.de:

    vierter Sept.-Samstag (24.09.2022): Weinprobe in den Weinbergen

    05.-07.05.2023: Leerkabinen-Treffen

    erstes Juni-WE (02.-05.06.2023): Weinfest (Stellplatz nicht nutzbar)

    Stellplätze vorhanden! Bei Fragen eMail/PN an mich

  • Sodele - Danke ersmal für die Liste! :D


    Hier sind noch ein paar der versprochenen Bilder. Die Kabine sieht natürlich schon ordentlich gebraucht aus, ist aber technisch zum Glück noch einwandfrei! Ich hab sie eben wegen Gewicht und Schwerpunktlage innen komplett umgebaut...


    Zur Leerkabine folgende Entwicklung: Ich hab ein Angebot - wie gesagt, ca. 270cm Boden und ca. 160cm Alkoven und aus GFK-Sandwich. Mit Türe, Fahrzeugleuchten und Stützen - ansonsten nix. Das ganze soll etwa 11000 € kosten... Was meint ihr dazu :?:


    Kommt mir zwar mächtig viel Geld dafür vor, aber ich kenn mich mit den Preisen da eben noch gar nicht aus.


    Grüsse, Joschka :)

  • Moin Joschka,


    erstmal willkommen im Forum :)


    Die 11.000EUR scheinen mir ein normaler Preis zu sein.
    Hatte mal ein paar Preise fuer eine kleinere Kabine ohne Alkofen eingeholt, die Preise lagen glaube ich bei 7500-10.000EUR...


    Aber wie Wolfgang schon sagte, forsche mal bei den T4-Doka Eignern nach :wink:


    Mal was anderes, die faehrst in deinem 1,5 PU mit Kindern rum - wie sind da die Platzverhaeltnisse, wie alt/gross sind die Kinder den (noch Kindersitze?) und wie ging das im Nissan (war's ne DoKa?) ?
    :?:
    Die Smallsize-PU sehen mir doch selbst als DoKa sehr eng aus wenn man noch Kindersitze hinten festschnallen muss???


    Gruss Ronald

  • Danke Ronald!


    Der Nissan war ein DoKa und da war eigentlich m.e. ganz normal Platz hinten - wie im Durchschnitts-Pkw eben. Und jetzt im Chevy ists zwar ein ext. Cab aber dafür eben ein Chevy.... :) das haut im Moment noch gut hin. Die Kinder sind aber auch erst 7 und 10. Und die Sitzbank hinten ist jatzt ja sehr breit... mal schaun wie lange es gutgeht.


    Greetz, Joschka

    Chevy Silverado K2500 mit Davlin Camper


    ...nur nicht aufgeben...

Jetzt mitmachen!

Mit einem Benutzerkonto kannst du das womobox Forum noch besser nutzen.
Als registriertes Mitglied kannst du:
- Themen abonnieren und auf dem Laufenden bleiben
- Dich mit anderen Mitgliedern direkt austauschen
- Eigene Beiträge und Themen erstellen