GAS zu VERSCHENKEN!!!! ca 48l

  • hey,
    ich habe hier ca 48l Gas zu verschenken. einziger haken... ihr müsst es bei mir abholen und ein geeignetes gefäß mitbringen.


    Ich habe eine kabine gekauft die einen holländischen gastank incl außenbetankung hat. diesen möchte ich aber nicht mit mir rumschleppen,
    jedoch ist der laut anzeige zu 80% prozent gefüllt. und besitzt auf der betankungsseite keinen absperrhahn.


    dh. der tank muss leer sein damit ich ihn ausbauen kann! wer braucht das gas und kann es aus meinem tank verschwinden lassen?


    achja.. wenns is kann der tank auch mitverschenkt werden! den befüllschlauch jedoch möchte ich behalten


    bitte um hilfe;-)


    grüße jones


    achja standort ist münchen!

  • Hallo Jones,


    ich würd mal mit Deinem Problem zu einem Fachbetrieb gehen, der professionell Gastankanlagen in Autos einbaut. Der kann u.U. den Tank bei sich in ein Auto einbauen....provisorisch.... und den leer fahren.... oder hat eine Mimik parat, mit der man umfüllen kann......


    Privat umfüllen geht nicht so gut, denn wenn man zwei Tanks verbindet, füllt man nur max 50% um, bis zum Druckausgleich zwischen beiden Behältern. Auch mit Tricks wie kühlen des Empfängertanks und erhitzen des Gebertanks kriegt man nich alles raus.


    Hihi, wenn Du Zeit hast, bau den Tank aus, leg ihn beiseite, schraub nen Heizstrahler dran und heize damit Deine Werkstatt oder Garage oder was auch immer im Winter.... kannst natürlich auch mit nem Gasgrill grillen oder kochen oder sogar kühlen mit nem Eletrolux oder Dometic - Absorber.......


    Hört sich jetzt an, als ob ich Dich vera...n wollte, ist aber nicht so, denn, und das will Dir der Heizvorschlag etc. sagen, die Leerung des Tanks durch Verbrauch ist die einzige Möglichkeit, die Du privat hast.


    Äh, ich geh mal davon aus, dass Du wie ich und die anderen hier im Forum ein Abfackeln für zu gefährlich hältst....:-)))))


    Alles klar?

  • Zitat von Thomas Frizen-Fischer

    Hallo Jones,
    Privat umfüllen geht nicht so gut, denn wenn man zwei Tanks verbindet, füllt man nur max 50% um, bis zum Druckausgleich zwischen beiden Behältern.


    Klugscheiß: das gilt aber nur wenn der Empfängertank nicht größer ist als der Gebertank :wink:



    Viele Grüße


    Jörg

  • naajaa nicht ganz, das meiste ist nicht Gas, sondern Flüssiggas,
    wenn man es fliesen liese würde das ganze ganz anders aus schauen.


    Aber in Europa macht (darf!!!) man so etwas auf keinen Fall!! :wink:

Jetzt mitmachen!

Mit einem Benutzerkonto kannst du das womobox Forum noch besser nutzen.
Als registriertes Mitglied kannst du:
- Themen abonnieren und auf dem Laufenden bleiben
- Dich mit anderen Mitgliedern direkt austauschen
- Eigene Beiträge und Themen erstellen