Ami-Wohnkabinenfenster - woher bekommen???

  • Hallo Gemeinde,


    ich habe eine Frage zu diesen Typischen "Ami-Fenster" im Womibau.



    Hat irgendjemand eine Ahnung wo ich solche Fenster her bekomme :?:


    Gibt es evtl. Vor-/Nachteile zu üblichen Kunststofffenstern (mit 3F!!! :) ) :?:


    Danke für eure Antworten... :wink:

    ...jeden Tag ´ne neue Welt ;-)

  • Danke Sven,


    die haben natürlich einen stolzen Preis :cry:


    Wahrscheinlich sind die auch um einiges schwerer als die Kunststoffenster. Na, da mus ich noch mal gucken...


    Nochmals Danke... :wink:

    ...jeden Tag ´ne neue Welt ;-)

  • sven
    nein, nein, es geht mir nicht um Echtglasfenster, sondern nur um Fenster ohne Aufbauhöhe nach aussen. Da kannte ich bisher nur die Dinger von den Ami´s. Die Fenster der hiesigen Hersteller (Kunststoff) tragen meines Wissens immer nach aussen auf und genau das möchte ich bei meinem Aufbau vermeiden.


    Optimal wären Schiebefenster die 1. aus Kunststoff, 2. nicht auftragend und 3. günstig :lol: (naja, möglichst günstig...) sind. Das wär mein Traum von einem Fenster (bzw. zwei Fenster).


    :wink::wink::wink:

    ...jeden Tag ´ne neue Welt ;-)

  • Schiebefenster aus Kunststoff die nicht nach außen gewölbt sind wirst Du nur mit Einfachverglasung realisieren können.
    Ich nehme ja mal an das Du mit nicht nach außen auftragen die Scheibenwölbung meinst.
    Da kommen für Dich dann entweder die Seitzschiebefenster mit Einfach-Echtglas in Frage oder als Aufstellfenster die Kunststoffdoppelglas von Bonocar, bei denen die Wölbung nach innen geht.

Jetzt mitmachen!

Mit einem Benutzerkonto kannst du das womobox Forum noch besser nutzen.
Als registriertes Mitglied kannst du:
- Themen abonnieren und auf dem Laufenden bleiben
- Dich mit anderen Mitgliedern direkt austauschen
- Eigene Beiträge und Themen erstellen