Schritt für Schritt zum Eigenheim"Koffer"

  • Kein Kommentar... hmmm


    entweder keiner hat einen Verbesserungsvorschlag, oder Ihr habt keine Lust mir ein paar Tips zu geben?!


    Könnte ein wenig hilfe bei der Wasserinstalation bzw. Elektro Geschichte brauchen.

  • Wenn du eh alleine unterwegs bist, warum planst du dann eine (für meine Begriffe sehr enge) Dinette für vier?


    Wenn du die Sitzhöhe auf Bettniveau anhebst, kann der Tisch und die vordere Sitzbank größer werden, 2 Sitzplätze wären bei Bedarf auf dem Bett.
    Soll die Dinette dann zum Schlafen dienen, wird der Tisch abgesenkt.


    Dadurch bekommst du unter dem Tisch auch einen höheren Doppelboden.

    Gruß Peter

  • Moin Moin


    Meine Ausbauplanung eines US-Shelters sieht wie folgt aus:


    (links ist vorne, rechts hinten, Bett ist als Hubbett unter der Decke gedacht, Küche ist hinten)



    Ich überlege allerdings noch, ob ich den Stauraum neben dem Eingang noch zum Klo erweitern
    soll und damit den zweiten Waschraum spare und dort Stauraum gewinne.


    Unterdem Shelter ist ein 30-35cm isolierter Doppelboden.


    Gruß


    Christian

  • @ Iron_m


    Die Hängeschränke auf der Dinette-Seite werden wohl zu weit nach unten ragen und die Kopffreiheit einengen, aber sonst ....


    Ist durch den Nasszelleneingang gut strukturiert und großzügig für 1-2 Reisende. Mir gefällt der Grundriss.


    Edit: Was mir noch aufgefallen ist: Du hast für den Heckstauraum unterm Bett rechts und links die gleiche Lukengröße. Ich würde eher unterschiedliche Maße nehmen, eine quadratische und eine breite und dafür niedrigere Luke, so bist du flexibler.

    Gruß Peter

Jetzt mitmachen!

Mit einem Benutzerkonto kannst du das womobox Forum noch besser nutzen.
Als registriertes Mitglied kannst du:
- Themen abonnieren und auf dem Laufenden bleiben
- Dich mit anderen Mitgliedern direkt austauschen
- Eigene Beiträge und Themen erstellen