Abmessungen für Ducato 290L

  • Hi,


    ich bin gerade in der Planung für den Ausbau meines Ducatos. Momentan ist noch der alte Ausbau drin, welcher es mir nicht erlaubt, das Fahrzeug innen richtig auszumessen.
    Weiß jemand von Euch, wo ich die Maße herbekomme? Ich habe schon im Netz gesucht, aber nicht gefunden.
    Es handelt sich um einen Fiat Ducato, EZ 1990, Typ 290L, Länge 5,48m, Höhe 2,44m.


    Gruß und Danke,
    Jörg

  • Hallo Jörg,


    verstehe ich Dich da jetzt richtig das Du den Ducato neu ausbauen möchtest?
    Dann mach den Wagen doch leer und mess ihn aus.
    Willst Du allerdings nur Einzelheiten verändern mess den Raum bzw. die Längen ab an denen Du was verändern möchtest und die Sache wird schon.
    In der Regel bringen Dir Prospektangaben nicht sehr viel da das Fahrzeug nicht 100% geradlinig gebaut ist. Bedenken mußt Du auch das sich die Fahrzeugbreite bald alle 10cm in der Höhe und auch in der Länge minimal verändert, da sich das Fahrzeug nach obenhin verjüngt.


    Gruß Christopher

    VW T5 Doka und Mercedes Vario 816 mit Holzkoffer

  • Hallo,


    das Problem ist einfach, dass ich den Ducato jetzt noch nicht ausschlachten kann, aber schon mal gerne den Ausbau durchplanen würde. Vor allem weiß ich nicht, wo die Seitenwandsicken (Verstärkungen) sind, solange ich nicht den alten Ausbau rausgenommen habe. Diese Maße sollte ich aber wegen der Fenster (Im momentanen ausbau sind keine Fenster drin) haben.


    Gruß,
    jörg

  • Hallo,


    also die Laderaummaße sind ja (wenn auch nicht cm genau ) kein Problem und die senkrecht verlaufenden A,B,C,D-Säulen sind relatiev einfach zu definieren. Sie befinden sich um die Stoßkanten der Karosseriebleche. Die genauen Stellen der Sicken solltest Du dann eventuell doch beim Fiat-Händler erfragen oder warten bis Du zeit hast den jetzigen Ausbau rauszunehmen.


    Warum willst Du den Bus schon umbauen? Hast Du ihn nicht erst gekauft?
    Wenn es nur um die Nachrüstung von Fenstern geht kannst den Ausbau doch drin behalten.


    Gruß Christopher

    VW T5 Doka und Mercedes Vario 816 mit Holzkoffer

  • Hi,


    der Ausbau passt mir aus verschiedenen Gründen - neben Fenstern fehlen zudem Tisch und Kühlschrank. Weiterhin ist der Ausbau als ganzes für unsere Verwendung (2 Personen + Baby, Urlaubsfahrzeug für den Sommer) ziemlich unpraktisch.


    Leider kann ich die Wandverkleidung auch nicht behalten, denn die Isolierung (Styropor) ist nicht in der Wand drin, sondern obendrauf, d.h. die Wandddicke beträgt teilweise an die 8 cm.


    Gruß,
    Jörg

Jetzt mitmachen!

Mit einem Benutzerkonto kannst du das womobox Forum noch besser nutzen.
Als registriertes Mitglied kannst du:
- Themen abonnieren und auf dem Laufenden bleiben
- Anderen Mitgliedern Nachrichten schicken oder direkt mit ihnen chatten
- Eigene Beiträge und Themen erstellen