Tikro Allrad jetzt fertig

  • Obwohl mir zeitweise die Frage kam, ob denn der Allrad überhaupt beim Ducato Tiefrahmenchassis geht (siehe mein entsprechendes Posting) - jetzt die klare Antwort: ja, es geht. Einzige Einschränkung: das Reserverad muss anderweitig verstaut werden, es passt nicht unter den Wagenboden im Heckbereich.


    Die Leerkabine mit der großen Heckklappe kam von Seitz (s+w = Seitz + Woelcke gibts nicht mehr; Seitz macht das jetzt im Alleingang) und wurde dann von Woelcke ausgebaut. Die Seriengrundrisse von Seitz haben einen zu kleinen Sanitärbereich, auserdem konnte mich keine der Lösungen "von der Stange" überzeugen, denn ich wollte ein Mehrzweckfahrzeug, mit dem ich auch mal was transportieren kann. Mit anderen Worten ein "großer Multivan", der sich ja mit ein paar Handgriffen zum Wohnzimmer oder Transporter verwandeln kann. Somit blieb mir nur der Selbstausbau, bzw. ein Auftragsausbau - da Woelcke das Fahrzeugkonzept mitgestaltet hat, bot er sich auch für den Ausbau an.


    Woelcke hat die Sache recht anständig und flott umgesetzt, wobei ich jedoch nur die Basistechnik (Strom, Gas, Heizung, Sanitär, Ver- u. Entsorgung) habe verbauen lassen, den "Komfortkram" habe ich in Eigenregie nachgerüstet. Wenn sich jemand dafür interessiert, stelle ich gern ein paar Bilder ein.


    Gruß von Chris

    Gruß,
    tikro


    Früh aufstehen ist der erste Schritt in die falsche Richtung.

  • Zitat von tikro

    Wenn sich jemand dafür interessiert, stelle ich gern ein paar Bilder ein.


    Gruß von Chris


    .... aber immer doch!!!


    Viele Grüße
    Leerkabinen-Wolfgang

    die nächsten Festivitäten in http://www.Bodenheim.de:

    07.-09.05.2021: Leerkabinen-Treffen

    erstes Juni-WE (04.-07.06.2021): Weinfest

    vierter Sept.-Samstag (25.09.2021): Weinprobe in den Weinbergen


    Stellplätze vorhanden! Bei Fragen eMail/PN an mich

  • ...besonders Alko-Tiefrahmen+ Allrad details!!


    Von welcher Firma ist Dein Allrad??


    Dankeschonmal und Viele Grüße


    HPVD

  • @ HPVD:
    Das Tiefrahmenchassis ist nicht von Al-ko, es ist die von Fiat / Peugeot / Citroen lieferbare Serienplattform, jedoch von der Bodenhöhe ca. 20 cm niedriger als die übliche Trägerkonstruktion aus Kastenprofilen, die üblicherweise von den Womo-Herstellern genommen wird. Dieses Tiefrahmenchassis ist fast so niedrig wie das Al-ko Konzept, jedoch *wesentlich* preiswerter.


    Wolfgang:
    Ich stelle die Bilder in den kommenden Tagen wohl besser im Bereich "Sieh mal einer an" ein.


    Bis dahin grüßt der Chris

    Gruß,
    tikro


    Früh aufstehen ist der erste Schritt in die falsche Richtung.

Jetzt mitmachen!

Mit einem Benutzerkonto kannst du das womobox Forum noch besser nutzen.
Als registriertes Mitglied kannst du:
- Themen abonnieren und auf dem Laufenden bleiben
- Dich mit anderen Mitgliedern direkt austauschen
- Eigene Beiträge und Themen erstellen