neu im Forum mit neuer Kabine

  • Hallo,
    Nachdem ich lange Zeit nur als Nutzer die Infos hier im Forum gezogen habe - hier ein paar Infos von mir.
    Ich hab mir nach eigenen Plänen bei einem örtlichen Metallbaubetrieb eine Kabine bauen lassen und diese dann selbst mit "Reimo" Materialien ausgebaut. Wichtigstes Ergebnis dieser Arbeit war- es geht auch preiswert. So sind die Kosten der Kabine komplett mit allem unter 10tausend Euro geblieben.....


    Basisfahrzeug; 130er Land Rover Doka
    Aufbau; Metallrohrrahmen mit Alublech
    Isolierung; 30 mm
    Innenverkleidung; Reimo Innenverkleidungsplatten
    Fenster; Seitzfenster mit Fliegenschutz- und Verdunklungsrollo
    Bett 1,60m breit 2,00m lang
    Toilette, Küche, Sitz-Tischlösung für zwei Personen
    Außenabmessung; 1,80m breit Fahrzeuglänge 5,10m Höhe 2,95m


    Bei Interesse kann ich Bilder und weitere Infos weitergeben. Email an mich .....
    Danke
    Horst

    meine Enkel sind goldiger als Deine !!!

  • x x

    Einmal editiert, zuletzt von Anonymous ()

  • Hallo, Indianer-Horst


    Gratuliere Dir und bin sehr, sehr neugierig auf Fotos, da Deine Kab in allen Massen mit der meinigen, die leider immer noch im Bau ist, übereinstimmt.
    Komm immer gut durch alle wüsten Wüsten, Wüstenindianer 8)


    ciao

    Wo ein Pick Up ist, ist auch ein Weg (nicht immer, aber immer öfter)

  • Hallo und willkommen hier ;-)


    gerade so unter Leidensgenossen :twisted: , wie hast sie denn verbaut? Als Absetzkab oder fest montiert? Pritsche gelassen oder nich?

    .





    ***

Jetzt mitmachen!

Mit einem Benutzerkonto kannst du das womobox Forum noch besser nutzen.
Als registriertes Mitglied kannst du:
- Themen abonnieren und auf dem Laufenden bleiben
- Anderen Mitgliedern Nachrichten schicken oder direkt mit ihnen chatten
- Eigene Beiträge und Themen erstellen