Hecküberhang VW LT

  • Hallo zusammen!


    Nachdem ich meinen 31er LT (Campingbus) verkauft habe, möchte ich mir auf einen LT 40 TD, Bj.92 Radstand 2950mm eine Kabine aufbauen. Das Problem ist, daß die Leute bei VW die Aufbaurichtlinien für den alten
    LT nicht mehr haben. :?
    Die Frage ist nun: Wie groß darf der Hecküberhang bei diesem Radstand sein? Bei VW haben sie gesagt, sie erinnern sich noch so an 40%, aber genau weiß das dort keiner mehr.
    Falls jemand schon eine Sandwichkabine auf ein LT-Fahrgestell aufgebaut hat würde mich auch die Konstruktion des Hilfsrahmens interessieren.


    Mit bestem Dank im voraus


    Gruß


    Harry

  • Hallo,
    das mit max 40% der Radstandes als Überhang kann ich mir gut vorstellen - ist bei MB (200/300 Serie, bzw. bei meinem 310 er) auch so.


    Wegen dem Rahmen (sicherheitshalber evtl. auch wegen dem Überhang) geh zum TÜV (o.ä) Deines vertrauen und stimm ab was dann geprüft wird -hat bei mir super geklappt.


    Hab eine Wohnkabine vom alten Mobil runtergeschnitten und auf eine andere Basis mit Hilfsrahmen gebaut - kann einen ganzen Roman drüber schreiben...


    dokabastler

  • Hallo allerseits,


    ist die Regel bei MB nicht 60% vom Radstand?
    bei mir war das so, und bei Fahrzeugen ab Bj 99 ist es so.


    beim LT, (mensch das ist sooo lange her) hatte ich auch
    auf jeden Fall mehr wie 40% vom Radstand,
    mit einer Alkoven-Kabine....


    allerdings hat sich jetzt bei mir keiner drum gekümmert.
    denn mein Überhang sogar mit Absenkung,
    ist bedeutend größer wie 60%.......


    Sonst geh doch mal ins LT-Forum
    http://www.lt-forum.de/


    die wissen es mit sicherheit.


    Gruß vom achim

Jetzt mitmachen!

Mit einem Benutzerkonto kannst du das womobox Forum noch besser nutzen.
Als registriertes Mitglied kannst du:
- Themen abonnieren und auf dem Laufenden bleiben
- Dich mit anderen Mitgliedern direkt austauschen
- Eigene Beiträge und Themen erstellen