Parken vs. Campieren

  • Auch ich habe park4night auf dem Handy. Aber wie schon weiter oben gesagt, ist das für mich auch eher ein Notnagel, wenn man auf die Schnelle einen Platz zum Übernachten sucht, weil es auf der (Durch)Fahrt wieder mal spät geworden ist. Und selbst da schalte ich den Verstand ein, ehe ich mich niederlasse. Besser sind da Bordatlas oder das Stellplatzradar von Promobil. Dort findet man echte Stellplätze.


    Wenn ich irgendwo (auf Parkplätzen oder am Straßenrand) parke, dann ist meine Kiste ein geparktes Fahrzeug. Das steht dann auf EINEM Parkplatz, und nachts sind die Rollos zu und das Fahrzeug ist von außen dunkel. So ist es von außen von anderen geparkten Fahrzeugen nicht zu unterscheiden. Man glaubt gar nicht, an wie vielen Plätzen es fußläufig eine nette Parkbank gibt, wo man gemütlich abhängen kann und das Leben beobachten.

    Probier's mal mit Gemütlichkeit

Jetzt mitmachen!

Mit einem Benutzerkonto kannst du das womobox Forum noch besser nutzen.
Als registriertes Mitglied kannst du:
- Themen abonnieren und auf dem Laufenden bleiben
- Dich mit anderen Mitgliedern direkt austauschen
- Eigene Beiträge und Themen erstellen