Tag 1

Nachdem gestern die Verschraubungslöcher mit 2K Kleber verspachtelt wurden, war heute Boden schleifen dran und dann mit Osmo ölen.

Parallel dann schonmal die Sitzbankteile bauen, Einfräsung für die Rundecken machen und alles zusammenfügen.

Auf dem letzten Bild sieht man dann wie die Tischplatte in der Schlafposition aufliegt.


und nein, rechts ist die Sitzbank nicht so schmal wie es aussieht, den Rest der Wand spendet der Küchenschrank. Nur kein Gewicht verschwenden ;)