Beiträge von 712 M San

    Hallo zusammen,


    gibt es Polsterer, die rechteckige Bank-/Bett-Polster für's WoMo auf Bestellung per Internet nach Maß machen? Wie ist die Qualität?
    Schaumstoffhändler, die Maßzuschnitte anbieten, gibts ja genug, nur wer polstert das dann ab?
    Ich möchte doch eingfach mal eine Basis für einen Preisvergleich haben...
    Gruß


    Stefan

    Zitat von christianus

    Hi
    Da wirst du, dich schwer tun so etwas als Tauchpumpe für billig zu bekommen.
    Vorschaltgerät /Spannungsteiler benutzen oder zwei Pumpen nehmen.


    Oh, das hört sich nicht gut an!
    Eigentlich wollte ich mein Auto 12V-frei halten...
    Mal gespannt, was noch kommt...
    Gruß


    Stefan

    Hallo zusammen,


    kann mir jemand sagen, wo ich sowas für meine Installation im Womo bekommen kann?
    Es soll eine eher einfache Pumpe (Tauchpumpe) mit nicht übertriebener Leistung sein, die über den Schalter im Wasserhahn gesteuert wird...
    Der Berger hat leider keine mehr im Programm...
    Danke für eure Tipps!
    Gruß


    Stefan

    Zitat von VWBusman

    also bei meiner freistehenden Kompressorkühlbox wird nichts so heiß.
    Kann es sein das dein Kompressor extrem viel arbeiten muß oder gar dauerläufer ist?


    Bei den aktuellen Temperaturen und bis er runtergekühlt hat sicher, ja!
    Gruß


    Stefan

    So, jetzt bin ich weiter! Nachdem ich jetzt weiss, dass dat Dingen "Hubtisch" heisst, finde ich plötzlich auch reichlich Infos! :oops:
    Gruß


    Stefan

    Zitat von christianus

    Hallo


    Dieser Tisch ist in fast jedem Wohnwagen zu finden, läßt sich auf Truhenhöhe
    zusammenklappen (einstellbar) und mittels einer Klammer auf dem Boden
    befestigen.
    Gibt es auch neu in jedem Campingladen.



    Genau sowas suche ich, evtl. doppelt so lange... Irgendwie bin ich bei den "üblichen Verdächtigen" noch nicht drüber gestolpert.
    Hast du eine konkrete Quelle bzw. kannst du ein Modell empfehlen?
    Gruß


    Stefan

    So, jetzt mal der aktuelle Planungsstand, Ansicht von hinten, ohne Türen und Dach:




    Wie ihr seht, habe ich Kochstelle, Kühlbox (auf einem Auszug unter der Kochstelle), sechs Zarges-Boxen als Stauraum und die olivgrünen BW-Wasserkanister schon verplant. Vermutlich wird über die Wasserkanister eine kleine Spülstelle eingebaut und einer der Kanister wird Abwasserkanister.
    Als Schlafstelle werden die drei Polster nebeneinander gelegt, ergibt 1,20mx2,00m Schlafplatz.
    Jetzt fehlt noch der Tisch. Ich möchte gerne was, das ich im Auto verankern kann und genau so auch mit wenigen Handgriffen draussen aufstellen kann. Er darf aber keine vier Beine haben, da man sonst nicht auf die Sitzbank kommt. Das Gestell des Tisches sollten also eher so "Doppel-T-Form" haben.
    Gibts da was? Wer hat eine Idee?
    Gruß


    Stefan

    Vielen Dank für eure Hilfe, die Einbauanleitung bekomm ich elektronisch von Uwe. Danke auch dafür!
    So, habe heute mein zweites Fenster bekommen.
    Wie ist den das jetzt mit dem Einbau, ist es beim Schiebfenster tatsächlich egal (wie in einem anderen Thread gefunden), wo vorne ist (der Fahrtwind/Regen herkommt)? Beim Klappfenster dürfte es ja egal sein...
    Edit: Okay, die Sache mit der Einbaurichtung ist geklärt: Seitz-HP
    Gruß


    Stefan

    Zitat von thom

    da die Firma Seitz an Dometic verkauft wurde,findest du sie unter der Webseite von Dometic.


    Danke, das war der richtige Tipp!
    Nur hat es Dometic geschafft, die Anleitungen so hervorragend zu verstecken, dass man nicht rankommt... :roll: Super Service! :?
    Aber ich hab mir inzwischen eine Schablone für den Ausschnitt gemacht und werde das ganze die nächsten Tage angreifen. Wie ihr schreibt, so schwierig kanns nicht sein... :wink:
    Gruß


    Stefan

    Hallo zusammen,


    heute habe ich meine Fenster bekommen. Leider hat keine Einbauanleitung (Privatkauf) beigelegen.
    Weiss jemand, wie die Firma Seitz erreichbar ist bzw. hat jemand sogar eine gescannte Einbauanleitung parat und würd' mir die zusenden?
    Danke!
    Gruß


    Stefan

    So, abschliessend noch folgendes:
    Bin bei ebay günstig an je ein Seitz S4 Schiebe- und Austellfenster der gleichen Größe gekommen. Somit hab ich beide Optionen offen... :wink:
    Bin schon auf den Einbau gespannt! 8)
    Danke an alle für die Tipps!
    Gruß


    Stefan

    Zitat von Sven Strumann

    Der Einbau ist viel einfacher als bei den Seitzfenstern, die Befestigungen werden genau auf die Wandstärke abgestimmt geliefert.


    :oops: Und wenn ich die Wandstärke nicht kenne? Bis jetzt habe ich noch keinen erwischt, der den SAN-Shelter zersägt hat und so weiss ich auch nicht wirklich, wie stark die Isolierung ist...
    Ich weiss noch nicht mal, ob da irgendwelche Streben oder Verstärkungen drin sind!!! :oops:
    Gruß


    Stefan

    Zitat von Fritz

    Du baust offensichtlich einen Pinzgauer aus, willst damit vermutlich nicht nur nach Spanien etc.


    Ähhh, also... :oops:
    Naja, es ist so, dass ich vorerst mal schon nur Europa unter die Räder nehmen will. Mir geht's eher drum, den Spaß an einem Oldie mit einem besonderen WoMo zu verbinden. Auch soll der Koffer absetzbar werden, um mit dem hochmobilen Fahrgestell in's Offroad-Terrain zu gehen...
    Wenn sich alles bewährt, dann geht's irgendwann in den Ostblock. Irgendwann... :wink:
    Gruß


    Stefan

    Die Tendenzen gehen anscheinend in Richtung Ausstellfenster. Denkbar, dass es bei mir dann je ein Ausstellfenster und ein Schiebefenster in gleicher Größe geben. Hab dann schön die Nachteile von beiden... :wink:
    Und da es von Seitz ja alle Größen gibt, werde ich eben zwei gleich große verwenden, dann passt das auch optisch ganz gut...
    Danke für eure Hilfe!
    Gruß


    Stefan

    Hallo Forum,


    nachdem ich mit der Planung langsam voran komme, stellt sich jetzt die Fenster-Frage: Schiebe- oder Ausstellfenster?
    Wo liegen die Pro und Contras?
    Ohne Erfahrung kann ich nur folgendes feststellen: Die einen kann man während der Fahrt öffnen, die anderen im Stehen wenn's regnet...
    Was habt ihr an weiteren Argumenten?
    Gruß


    Stefan

    Zitat von Krabbe

    Btw. der oben genannte Anbieter hatte mir auf Anfrage auch einen Kaltschaummatratzenkern in gewünschter Größe geschnitten, auch wenn er auf der HP Kaltschaum nicht im Zuschnitt anbietet.


    Das ist noch ein interessanter Tipp! Danke!
    Gruß


    Stefan