schiebe- und drehtür

Spendenaufruf für den Betrieb in 2022
Wir hoffen, dass Du auch in diesem Jahr wieder viel Freude hier im Forum hattest. Hoffentlich konnten deine Fragen hier beantwortet werden und du hast dir Geld, Zeit & Nerven gespart.
Da der Betrieb des Forums Zeit & Geld kostet, würden wir uns über deine Unterstützung riesig freuen.
Spende JETZT schnell & einfach per Paypal oder Banküberweisung! Vielen Dank im Voraus :)
  • als ich noch meinen kastenwagenausbau plante, hatte ich als fahrertür eine schiebetür und als aufbautür rechts eine drehtür vorgesehen. vorteile: man kann bequem ein und aussteigen ohne lautes krabumm, bei regen schüttet es nicht gleich in den ganzen wohnbereich. und in engen parklücken kommt man zur not auf der fahrerseite durch die schiebetür raus.
    nachteil: wenn man vergesslich ist und ein aufstellfenster auf der linken seite vorgesehen hat, sollte man sich vielleicht gleich ein ersatzfenster mitnehmen ...
    jens

  • Also ich habe mich auf Fahrer- und Beifahrerseite an Drehtüren gewöhnt.
    In meine Schiebetür in meinem LT regnet es dank Markise nicht rein und
    nach Montage eines Griffs hinten innen an der Tür geht sie lautlos auf und zu.
    Die Möglichkeit in engen Parkplätzen immer rauszukommen möchte ich nicht mehr missen.


    > nachteil: wenn man vergesslich ist und ein aufstellfenster auf der linken seite vorgesehen hat, sollte man sich vielleicht gleich ein ersatzfenster mitnehmen ...
    Kenne ich - war bei meinem Hanomag so. Gefährlich!

Jetzt mitmachen!

Mit einem Benutzerkonto kannst du das womobox Forum noch besser nutzen.
Als registriertes Mitglied kannst du:
- Themen abonnieren und auf dem Laufenden bleiben
- Dich mit anderen Mitgliedern direkt austauschen
- Eigene Beiträge und Themen erstellen