Nun geht los (viel Text, viele Fragen, bin halt neu)!

  • Als bisheriger Leser dieses Forums werde ich nun aus besonderem Anlass aktiv.


    War gestern bei Daimler, habe ´nen Sprinter gekauft. Mittlerer Radstand, 3,5 Tonnen, alle Fahrwerksverstärkungen die die Liste hergab, ebenso alle Pferde.
    Danach gings zu MABU, ich wohne ca. 10 km weit weg, da erhoffe ich mir durch die Nähe Vorteile.
    Das ganze Mobil wird jetz relativ klein, 5,70 m über alles lang, doppelter Boden. Etwas längeres bekomme ich nicht unter.


    Bis der Wagen Anfang 2003 fertig ist, werde ich versuchen, so viele Teile wie möglich vorzumontieren.


    So, genug der Vorrede, meine Fragen:


    1: gibt es jemanden aus der Nähe (wie gesagt Herne/Bochum) zwecks Erfahrungsaustausch nicht nur über das Forum.
    2: GFK oder ALU, speziell bei Mabu-Kabinen -ich weiß, ist z.T. ne Glaubensfrage-?
    3: Habe bei MABU noch nicht konkret bestellt. Gibt es Gründe dagegen? Selberbauen scheidet aus!
    4: Fenster Seitz S3, S4, S5 oder andere und warum?
    5: Anregungen / Kritik immer herzlich willkommen! Fragen werden sebstredend beantwortet.



    Nun die Drohung:
    Werde mich unaufgefordert weiter zu Wort melden ;) !
    Und wenn ich es schaffe auch so eine tolle Fotostory basteln wie derHeinz.


    dm

  • > Als bisheriger Leser dieses Forums werde ich nun aus besonderem Anlass aktiv.
    >
    > War gestern bei Daimler, habe ´nen Sprinter gekauft. Mittlerer Radstand, 3,5 Tonnen, alle Fahrwerksverstärkungen die die Liste hergab, ebenso alle Pferde.
    > Danach gings zu MABU, ich wohne ca. 10 km weit weg, da erhoffe ich mir durch die Nähe Vorteile.
    > Das ganze Mobil wird jetz relativ klein, 5,70 m über alles lang, doppelter Boden. Etwas längeres bekomme ich nicht unter.
    >
    > Bis der Wagen Anfang 2003 fertig ist, werde ich versuchen, so viele Teile wie möglich vorzumontieren.
    >
    > So, genug der Vorrede, meine Fragen:
    >
    > 1: gibt es jemanden aus der Nähe (wie gesagt Herne/Bochum) zwecks Erfahrungsaustausch nicht nur über das Forum.
    > 2: GFK oder ALU, speziell bei Mabu-Kabinen -ich weiß, ist z.T. ne Glaubensfrage-?
    > 3: Habe bei MABU noch nicht konkret bestellt. Gibt es Gründe dagegen? Selberbauen scheidet aus!
    > 4: Fenster Seitz S3, S4, S5 oder andere und warum?
    > 5: Anregungen / Kritik immer herzlich willkommen! Fragen werden sebstredend beantwortet.
    >
    >
    > Nun die Drohung:
    > Werde mich unaufgefordert weiter zu Wort melden ;) !
    > Und wenn ich es schaffe auch so eine tolle Fotostory basteln wie derHeinz.
    >
    > dm
    > Hallo dm,


    wir sind schon etwas weiter. Unser Sprinter kommt im November. Wir hätten gern Seitz S6 Fenster gehabt. Aber selbst Bocklet, unser Kabinenbauer kann sie uns nicht besorgen, weil er davon nicht genügend abnimmt. Seitz liefert in kleinen Stückzahlen nur S1 bis S 4.
    An eurem Grundriss wären wir stark interessiert. Wir kämpfen immer noch um die richtige Länge. Bis Januar müssen wir uns genau festlegen.Außen wären wir gerne unter 6 m geblieben, aber innen haben wir Wünsche für 6.30 m


    Christel

  • Hi,
    ganz klar: außen 5,70 m, innen mindestens 7,50 m - - ging aber irgendwie nicht.


    So nun eine Bechreibung (alle Maße in Längsrichtung / Querrichtung :(
    - rechts schmaler Tisch, ca. 40/60cm. Dann kleine Bank mit Gurten (ca.60/90 cm). Dann Tür 61cm.
    Gefolgt von Kleiderschrank. Dann Längssitzbank (120/70 cm).
    Die Maße für Kleiderschrank habe ich nicht vergessen, der muss auskommen, mit dem was bei einer Innenlänge von 330 cm überbleibt.
    - links Nasszelle, 70/60cm, gerade groß genung zum Händewaschen aber irgendwie ausziehbar zum Duschen. (bastel aber noch dran).
    Dann kleine Winkelküche, ca. 90 lang, dann Längsbank 140/70 cm.
    Damit haben wir 4 Plätze mit Gurten. 2 Personen schlafen auf der Hecksitzgruppe, unsere Tochter zieht im Alkoven ein.
    Wir sitzen in der Hecksitzgruppe, vorn ist auf der Bank und dem gedrehten Beifahrersitz noch eine kleine Sitzgruppe.
    Doppelboden von 30 cm, die Hecksitzgruppe wird nochmal um ca. 10 cm erhöht.
    Ich weiß, das ist alles eng, aber ich kann nun mal nicht mehr als 5,70 m parken.


    Vielleicht können wir, wenn unsere Tochter nicht mehr mitfährt, die Hecksitzgruppe zum festen Bett machen. Dann hätten wir darunter eine mittelgigantische Heckgarage.


    Wir wollen ja eigentlich nicht im Mobil wohnen, sondern davor in der Sonne sitzen, daher sind wir Platzmäßig sehr kompromissbereit.




    Da stellt sich mir eine Frage: Wie bekomme ich ein Bild hier ins Forum?


    dm

  • > Hi,
    > ganz klar: außen 5,70 m, innen mindestens 7,50 m - - ging aber irgendwie nicht.
    >
    > So nun eine Bechreibung (alle Maße in Längsrichtung / Querrichtung :(
    > - rechts schmaler Tisch, ca. 40/60cm. Dann kleine Bank mit Gurten (ca.60/90 cm). Dann Tür 61cm.
    > Gefolgt von Kleiderschrank. Dann Längssitzbank (120/70 cm).
    > Die Maße für Kleiderschrank habe ich nicht vergessen, der muss auskommen, mit dem was bei einer Innenlänge von 330 cm überbleibt.
    > - links Nasszelle, 70/60cm, gerade groß genung zum Händewaschen aber irgendwie ausziehbar zum Duschen. (bastel aber noch dran).
    > Dann kleine Winkelküche, ca. 90 lang, dann Längsbank 140/70 cm.
    > Damit haben wir 4 Plätze mit Gurten. 2 Personen schlafen auf der Hecksitzgruppe, unsere Tochter zieht im Alkoven ein.
    > Wir sitzen in der Hecksitzgruppe, vorn ist auf der Bank und dem gedrehten Beifahrersitz noch eine kleine Sitzgruppe.
    > Doppelboden von 30 cm, die Hecksitzgruppe wird nochmal um ca. 10 cm erhöht.
    > Ich weiß, das ist alles eng, aber ich kann nun mal nicht mehr als 5,70 m parken.
    >
    > Vielleicht können wir, wenn unsere Tochter nicht mehr mitfährt, die Hecksitzgruppe zum festen Bett machen. Dann hätten wir darunter eine mittelgigantische Heckgarage.
    >
    > Wir wollen ja eigentlich nicht im Mobil wohnen, sondern davor in der Sonne sitzen, daher sind wir Platzmäßig sehr kompromissbereit.
    >
    >
    >
    > Da stellt sich mir eine Frage: Wie bekomme ich ein Bild hier ins Forum?
    >
    > dm
    >
    >Hallo dm,
    die Gedanken sind uns sehr vertraut. Die Lösung mit Dusche und Winkelküche würde uns sehr interessieren. Da knobeln wir schon lange dran.


    Gruß


    Christel
    >
    >
    >

  • Moin Moin dm!!


    MaBu bastelt (hoffentlich) gerade an meiner Kabine. Ich komm aus Dortmund. Können uns ja mal treffen wenn ich wieder da bin.


    Thema Fenster:
    Schaut euch auch mal die BonoCar Fenster an. Die sind außen auch plan und machen einen recht stabilen Eindruck. http://www.amr-outdoorwelt.de/…g/PDF-Katalog/Fenster.pdf


    Gibts zB auch beim Mabu.


    Grüße an alle!


    Robert

  • Ich bin gerade dabei milimetergenaue Zeichungen zu erstellen. Wenn die fertig sind werden sie gemailt.
    dm

  • > Moin Moin dm!!
    >
    > MaBu bastelt (hoffentlich) gerade an meiner Kabine. Ich komm aus Dortmund. Können uns ja mal treffen wenn ich wieder da bin.
    >
    > Thema Fenster:
    > Schaut euch auch mal die BonoCar Fenster an. Die sind außen auch plan und machen einen recht stabilen Eindruck. http://www.amr-outdoorwelt.de/…g/PDF-Katalog/Fenster.pdf
    >
    > Gibts zB auch beim Mabu.
    >
    > Grüße an alle!
    >
    > Robert
    >
    Lieber Robert,


    BonoCar Fenster gibts auch bei Bocklet. Aber er hat das selbe festgestellt wie wir. An unserer Bimobilkabine haben wir alle Fenster von BonoCar nachgerüstet. Aber nach 3 Jahren haben sie sich alle in der Waagerechten (von links nach rechts) rund gebogen. Bocklet hatz diese Reglamationen auch. Also lag es nicht an unserem vieleicht unprofessionellen Einbau.


    Gruß


    Christel

    • Offizieller Beitrag

    Hi, dm,


    > - rechts schmaler Tisch, ca. 40/60cm. Dann kleine Bank mit Gurten (ca.60/90 cm). Dann Tür 61cm.
    > Gefolgt von Kleiderschrank. Dann Längssitzbank (120/70 cm).
    > Die Maße für Kleiderschrank habe ich nicht vergessen, der muss auskommen, mit dem was bei einer Innenlänge von 330 cm überbleibt.
    > - links Nasszelle, 70/60cm, gerade groß genung zum Händewaschen aber irgendwie ausziehbar zum Duschen. (bastel aber noch dran).
    > Dann kleine Winkelküche, ca. 90 lang, dann Längsbank 140/70 cm.
    Eine ähnliche Lösung hatten wir in unserem ersten WoMo, einem Eura 650 HS-LS. Für einen Festaufbau auf Einzelkabine mit Kindern ist diese vordere Bank mit Tischchen zum Spielen meines Erachtens eine Superlösung. Einen Nachteil hatte die Umsetzung bei unserem Eura allerdings: die Bank und der Tisch waren schon auf dem doppelten Boden untergebracht, und da haben die Mitfahrer nur in den Alkoven gucken können, um auch durch die Frontscheibe schauen zu können, mußte man sich verbiegen und war nach spätestens einer halben Stunde lendenlahm. Vielleicht solltet Ihr zumindest den Tisch nicht auf den doppelten Boden stellen und die Bank entsprechend niedriger machen, damit Deine Tochter auch nach vorne etwas sieht.


    > Da stellt sich mir eine Frage: Wie bekomme ich ein Bild hier ins Forum?
    Hast Du eigene Webspace? Dann Bild dort speichern und hier im Forum einen Link darauf setzen (siehe Beitrag <a href="http://www.abcforum.de/forumengine.php4?oc=eb7f898b41054b782fcad31c8a311f83&fc=abcdabcdabcdabcdabcdabcdabcdabcd&fcc=943ca005bd0ede07b42a880ae1d18388">Bilder in Beiträge einbinden</a>.
    Alternativ: mir das Bild zumailen (bitte einmal als Thumb mit 200 Pixeln Breite und einmal groß in 640*480Pixeln o.ä.; ich habe mir gerade mehr Webspace besorgt und würde die Bilder dann dort abspeichern und Dir den Link zurückmailen, damit Du ihn in einen Beitrag einbinden kannst. Kann aber immer etwas dauern, da ich mit meiner Häusleplanung derzeit sehr beschäftigt bin.


    Bis bald
    Leerkabinen-Wolfgang

    die nächsten Festivitäten in http://www.Bodenheim.de:

    03.-05.09.2021: Leerkabinen-Treffen

    erstes Juni-WE (04.-07.06.2021): Weinfest fällt aus

    vierter Sept.-Samstag (25.09.2021): Weinprobe in den Weinbergen


    Stellplätze vorhanden! Bei Fragen eMail/PN an mich

  • Genau so hab ich es vor. Dann kann man sich wie im PKw mit den Mitfahrern unterhalten, diese sehen was und der Mensch auf dem gedrehten Beifahrersitz guckt auf, nicht unter den Tisch.
    Das der Einstieg in die Sitzgruppe ggf. etwas merkwürdig ist, zumindest vom Wohnteil aus, damit kann meine Tochter sicher leben.


    An dieser Stelle hier ein dickes Lob, mit soviel konstruktiver Kritk / Anregungen in der kurzen Zeit hätte ich nicht gerechnet.


    dm

Jetzt mitmachen!

Mit einem Benutzerkonto kannst du das womobox Forum noch besser nutzen.
Als registriertes Mitglied kannst du:
- Themen abonnieren und auf dem Laufenden bleiben
- Dich mit anderen Mitgliedern direkt austauschen
- Eigene Beiträge und Themen erstellen