ABE oder Briefkopie eines Carthago Aufstelldaches

  • Servus...
    UND Hallo erstmal... habe im T4-Forum den Tipp bekommen mich hier mal zu melden... denn vielleicht bin ich bald einer von "euch"...:
    Habe mir vor geraumer Zeit ein Malibu-Aufstelldach gekauft und mein Nichtfreund der Tüv hätt so gern ne ABE oder zumindest nen Fahrzeugbrief (Kopie/Photo) in dem steht, dass der Gleichen schon mal verbaut wurde... Vom Hersteller Carthago gibts leider nur ein Material- und Entflammbarkeitsgutachten :( Aufgebaut werden solls auf nen (also meinen) Caravelle... spielt aber weniger ne Rolle... Hauptsache T4 ;)
    Würde mich freuen, wenn ihr was habt


    Gruß
    MOE

  • Hallo Moe,
    also ich kann mich erinnern, als ich ein Reimo-Hochdach auf einen MB 207 montieren ließ, dass der Tüv diese Material- und Entflammbarkeitsgutachten zwar sehen wollte, aber dann seine Unterlagen zu dem Fahrzeug hervorkramte und mich noch 3x zu meinem Dealer zurückschickte, bis der Aufbau (Montage der Spriegel) konform mit den Richtlinien von DB war. Sowas sollte Dein "Herr TÜV" doch auch haben und sagen können, welche Maßnahmen VW bei welchem Dachausschnitt vorschreibt. Im Zweifelsfall mal bei einer anderen Prüfstelle nachfragen. Die Kompetenz der Prüfer in Sachen Womo ist nicht überall gleich :cry:
    Gruß
    Herby

    Probier's mal mit Gemütlichkeit

  • Danke schon mal...
    Vielleicht würde eine Kopie des Briefs eines anderen Aufstelldaches auch schon reichen... vorrausgesetzt es ist nicht die Marke des Herstellers vermerkt.
    Ich werds heut nochmal bei einem anderen Tüv versuchen...


    Lieben Dank


    Gruß
    MOE

Jetzt mitmachen!

Mit einem Benutzerkonto kannst du das womobox Forum noch besser nutzen.
Als registriertes Mitglied kannst du:
- Themen abonnieren und auf dem Laufenden bleiben
- Dich mit anderen Mitgliedern direkt austauschen
- Eigene Beiträge und Themen erstellen