Hallo erstmal...

  • Hallo erstmal,


    nach fast 20 Jahren Bullypause (damals habe ich T2 und T3 Camper gefahren) habe ich nun einen gebrauchten T4 (hoch und lang) mit Carthagoausbau von 1992 gekauft. Nun hat das Wohnmobil natürlich auch "Gebrauchspuren" und ich möchte es in vernünftigem finanziellen Rahmen frischer machen.


    Da ich keine Adresse von Werkstätten für solche Fälle habe, werde ich mich selbst an die Arbeit machen. Ich möchte den 2,4 Liter Diesel zum Beispiel so aufrüsten, dass er eine Umweltplakette bekommt. Kann mir jemand sagen wie man das angeht und was es kostet? Besser bei VW oder ist sowas günstiger in einer freien Werkstatt?


    Gibt es hier oder anderswo irgendwo eine Sammlung an "Renovierungstips"? Als Beispiel nehme ich mal die Polster. Reinigen, wenn ja wie oder besser gleich neu beziehen/lassen und wo gibt es Spezialisten dafür?
    Kunststofffenster mit reparierten Rissen und /oder Kratzern. Polieren, Austauschscheiben mit / ohne Rahmen oder besser lassen solange sie dicht sind?


    Würde mich freuen ein paar Insidertips und ggf. Adressen zu bekommen.


    Allzeit gute Fahrt :)

Jetzt mitmachen!

Mit einem Benutzerkonto kannst du das womobox Forum noch besser nutzen.
Als registriertes Mitglied kannst du:
- Themen abonnieren und auf dem Laufenden bleiben
- Dich mit anderen Mitgliedern direkt austauschen
- Eigene Beiträge und Themen erstellen