Alternative zum Postauto

  • Moin,
    so ein quitsch gelbes Postauto mit Kögelkasten drauf hat mein Interesse geweckt. Die Maße sind schön kompakt und ermöglichen noch das Verstecken unter Bäumen im Süden. So nen großes Schlachtschiff, das nirgends drunter und rein passt ist für uns nichts.
    Meine Fragen sind nun,
    Warum sind die noch so teuer?
    Gibt es Alternativen? Auch preislich?
    Fahrgestell mit nem Koffer?
    Bin für jeden Tipp Hinweis dankbar.
    Zur Info, sind 4 Personen und ich überlege, anstelle von Hotels und Pensionen auf Geschäftsreisen darin zu schlafen?


    Vielen Dank,
    Gruß
    Steffen

  • Hallo Steffen,


    die Post-Koffer sind schon oft hier im Forum angesprochen worden, da hilft Dir die Suchmaschiene um ein Bild über die Fahrzeuge zu bekommen.


    Du solltest Dir aber darüber im klaren sein das es schon fast ein sechser im Lotto ist ein Fahrzeug zu ergattern das nicht gnadenlos gedroschen worden ist. Die Postkoffer haben zudem den kleinen Motor mit ca.80 PS verbaut und das ist bei 3,5t Gesammtgewicht nicht gerade der Brüller. Bei 4 Personen ist ja schnell die Zuladungsgrenze erreicht.


    Gruß Christopher

    VW T5 Doka und Mercedes Vario 816 mit Holzkoffer

  • Nachtrag:


    Alternatieven gibt es genug, da sollte man etwas mehr deine genauen Bedürfnisse im Womo kennen um genauere Angaben zu machen. Es ist fast jeder Kastenwagen in der Größenordnung eine Alternatieve zu einem Postkoffer.
    Fahrgestell mit Koffer?
    - Was für Koffer meinst Du?
    - Möbelkoffer?
    - Kühlkoffer?
    - Maßgebaute Leerkabine?


    Es gibt die verschiedensten Fahrgestelle und auch verschiedene Antriebsmodelle ( Front-/Heck-/Allradantrieb ).
    Auch hierzu gibt es hier im Forum schon so manchen Beitrag.


    Gruß Christopher

    VW T5 Doka und Mercedes Vario 816 mit Holzkoffer

  • Hallo,
    also um etwas geanuer meine Wünsche zu formulieren:
    - Die Maße eines PostKögels sind schon sehr verlockend. Stehhöhe aber nicht breiter als 2 Meter.
    - Rechtwinkeliger Innenraum. Die gebogenen Wände eines Kastenwagens reduzieren den Platz innen erheblich.
    - Gute Isoliermöglichkeit. Möglichst wenig Kältebrücken.
    - Frei Wahl der Ausschnitte. Klappen Türen etc.
    - Flaches Dach zum Transport unseres Segelbootes. In einem anderen Thema sieht man, wie es bei uns jetzt aussähe (Segelboot auf Hochdach)
    - Platz für 4 Personen.
    - Keine Dusche, Porta Potti reicht.


    Das sind mal so ganz grob die Anforderungen an ein potentielles neues Gefährt.
    Gruß
    Steffen

  • Hallo Steffen,


    mit dem Transport auf einem Postkofferdach wäre ich vorsichtig.
    Das Dach ist meines Wissens nicht begehbar und dadurch auch nicht sehr stabiel.
    Was die Raumausbeute eines Koffers im Vergleich zu einem Kastenwagen angeht gibt es keine Diskusion.
    Habe mir erst in den letzten Tagen bei einem Händler ein paar Postkoffer ansehen können und da wird man als Kastenwagenfahrer schon neidisch auf die Platzverhältnisse.
    Mir wäre der Postkoffer aber immernoch zu klein da er nur 1,9m Innenbreite hat und das für mich nicht für ein Querbett reicht.
    Je nachdem Was Du ausgeben willst wäre der Maßgeschneiderte Koffer auf einem gebrauchten Fahrgestell warscheinlich die besste Lösung.


    Gruß Christopher

    VW T5 Doka und Mercedes Vario 816 mit Holzkoffer

  • Hallo


    Zitat

    bei den feuerwehren findet man öfters recht gut erhaltene "kleine" kastenwägen.


    Sei da bitte vorsichtig mit den Kleinen. Ich bin selber Berufsfeuerwehrmann und weiß leider das die kleinen am meisten leiden müssen. Sie werden oft für den Rettungsdienst benutzt. Rettungsdienst heißt: Kein warm laufen vor dem Vollgas geben--Bürgersteig rauf und runter-- Auch Wald und Schotterwege mit hoher Geschwindigkeit kommen vor--Die Hochdächer müssen oft Schläge von Ästen einstecken--Blechschäden sind an der Tagesordnung--


    Also Du kannst Glück haben aber schau genau nach.


    MfG Michael

Jetzt mitmachen!

Mit einem Benutzerkonto kannst du das womobox Forum noch besser nutzen.
Als registriertes Mitglied kannst du:
- Themen abonnieren und auf dem Laufenden bleiben
- Dich mit anderen Mitgliedern direkt austauschen
- Eigene Beiträge und Themen erstellen