Gasbackofen

  • Ist das Thema Abluft, bzw. Zuluft bei Gasbacköfen in Womo´s rechtlich klar geregelt?
    Wir wollen einen guten Haushalts Gasherd, statt der üblichen Blechschachteln einbauen.





    Mal wieder einer der träumt...
    Aber der Traum soll wahr werden....

  • Hallo,


    klar geregelt ist, daß sämtliche Gasgeräte im Camping-Fahrzeug eine entsprechende Abnahme nach DVGW haben müssen. Siehe auch hier.


    Ein entsprechender Gasherd muß eine Abluftführung nach außen haben (natürlich nicht unter einem zu öffnenden Fenster endend), das Topfgitter muß fest und gegen Herunterfallen gesichert sein, dasselbe gilt für die Gasaustritte oben sowie im Backofen. Außerdem muß sichergestellt sein, daß keine Undichtigkeiten der Gasanlage im Gerät durch Erschütterungen hervorgerufen werden können. Das einfache Erfüllen dieser Voraussetzungen reicht nicht, das muß auch von offizieller Stelle bestätigt sein.


    Ich habe dasselbe vor wie Du, werde dafür notfalls bei der Gasprüfung einen Campingkocher im Wagen haben, den ich dann später gegen den großen Herd ersetze.


    Es gibt ja von SMEV einen großen, allerdings recht schmalen, Standherd für Campingfahrzeuge, außerdem von Cramer (?) einen Einbaubackofen, der ebenfalls recht klein und mit einem Haushaltsbackofen nicht vergleichbar ist. Ich denke nach über ein schönes IKEA-Einbaukochfeld und einen Cramer-Einbauofen, wobei mir letzterer eigentlich zum Kuchenbacken & Co zu klein ist. Beim Kochfeld müßte ich mir aber auch aus eigenem Interesse noch eine Lösung für das Befestigen der losen Teile oben einfallen lassen.


    Björn

  • DVGW geprüft sind doch alle Geräte die hier verkauft werden.


    Zitat
    Beim Kochfeld müßte ich mir aber auch aus eigenem Interesse noch eine Lösung für das Befestigen der losen Teile oben einfallen lassen.


    Ein Loch durch den Brennerdeckel und Topf darunter bohren, im Topf ein Gewinde schneiden, und eine Gewindeschraube reindrehen.
    Gitter mus auch befestigt sein, dafür mittig einen Edelstahlwinkel befestigen an dem das Gitter verschraubt werden kann.


    Das wichtigste aber ist die passenden Düsen für 50 mBar Propangas zu bekommen und auch zu verbauen.

Jetzt mitmachen!

Mit einem Benutzerkonto kannst du das womobox Forum noch besser nutzen.
Als registriertes Mitglied kannst du:
- Themen abonnieren und auf dem Laufenden bleiben
- Anderen Mitgliedern Nachrichten schicken oder direkt mit ihnen chatten
- Eigene Beiträge und Themen erstellen