absetzbare Wohnkabine

  • Hallo!
    Ich bin relativ neu hier, lese schon ne ganze Weile. Habe einen Mercedes 814 mit 7,2m Koffer hinten drauf. Der Koffer hat das alte Roll-Wechselsystem! Ich kann mir leider die LKW Versicherung nicht leisten und muss daher zum Womo umschlüsseln. Jez hab ich beim Suchen hier im Forum das mit der absetzbaren Wohnkabine gefunden und das will ich wohl probieren! Da der TÜV beim kompl. WomoZulassung nicht mitspielt denke ich (versuch ist es aber wert ;P)!


    Wie sieht es dann mit der Steuer aus? Bezahlt man beide KLassen? Oder nur LKW? Hm das würd mich noch interessieren!
    Und bei welcher Versicherung würden die mir das als Womo Versichern, hat da jemand Erfahrung?


    Danke im vorraus...
    Gruß Jan

  • Hi, Jan,


    willkommen im Club! Da hast Du Dir ja einen echten Brummer an Land gezogen!


    Ich weiß nicht, ob Du die Steuerdiskussion um Wohnmobile verfolgt hast - jedenfalls gibt es seit November eine Gesetzesänderung, nach der ein Wohnmobil steuerlich deutlich schlechter gestellt ist als ein LKW - auch dann, wenn das Basisfahrzeug wie in Deinem Falle eindeutig ein LKW ist.
    Steuerlich wäre es also günstiger, den LKW weiter als LKW laufen zu lassen.


    Nur bei der Versicherung kannst Du evtl. etwas machen: es gibt da einige Versicherungen, die ein als LKW zugelassenes Fahrzeug als Wohnmobil versichern, wenn die Nutzung ganz eindeutig die eines Wohnmobils ist. Die Kriterien hierfür sind aber wohl individuelle Ansichtssache der Versicherung - wenn Du Deinen Brummi evtl. auch noch beruflich nutzt, wird's wohl nichts damit werden... Aber das zu kläten wäre wohl nur durch direkte Anfrage bei den Versicherungen möglich.


    Wenn Du einmal in die Zeitschriften promobil' oder 'reisemobil international' schaust, wirst Du einige Anzeigen von Versicherungsmaklern finden, die sich auf die Versicherung von Wohnmobilen spezialisiert haben. Mit denen würde ich einmal anfangen, bei denen sind die Chancen wohl am größten...


    Viel Erfolg und schöne Weihnachten (gehabt zu haben)
    Leerkabinen-Wolfgang

    die nächsten Festivitäten in http://www.Bodenheim.de:

    03.-05.09.2021: Leerkabinen-Treffen

    erstes Juni-WE (04.-07.06.2021): Weinfest fällt aus

    vierter Sept.-Samstag (25.09.2021): Weinprobe in den Weinbergen


    Stellplätze vorhanden! Bei Fragen eMail/PN an mich

  • Zitat von Leerkabinen-Wolfgang

    Wenn Du einmal in die Zeitschriften promobil' oder 'reisemobil international' schaust, wirst Du einige Anzeigen von Versicherungsmaklern finden, die sich auf die Versicherung von Wohnmobilen spezialisiert haben. Mit denen würde ich einmal anfangen, bei denen sind die Chancen wohl am größten...


    Guten Morgen!


    Das ist eine gute Idee, meine alte Versicherung sagt nämlich "Das was im Schein steht versichern wir!"! Aber das werde ich mal tun, die Zeitschriften durchblättern!


    Die DIskussion hab ich verfolgt, ist nicht mein erstes Womo, habe den 814 neu gekauft, nachdem ich mein alten DB 407 (Bj' 75) verkauft hatte.
    Ich wohne in "meinen" Wohnmobilen :D Daher sollte schon damals eigentlich was großes, habe aber erst vor 2 Monaten meinen LKW Führerschein gemacht!


    Gruß Jan

  • Zitat von jan_x

    ...Da der TÜV beim kompl. WomoZulassung nicht mitspielt .....


    Wieso nicht? Wenn Du die Wohnvoraussetzungen erfüllst wie Bett, Sitzplatz mit Tisch, Fenster, Schrank, Kochmöglichkeit, Wasserbecken..... erkennbar Wohnzwecken dienend.....für den TüV-Prüfer, sollte das kein Problem sein. Den Absetzmechanismus kann man blockieren, so dass eine größere Schrauberei erforderlich ist...dann dürfte es kein Problem machen.....


    Die Frage für die abschließende Beurteilung ist natürlich, ob Du ihn rein zum Wohnen einsetzt oder auch zu gewerblichen Transporteinsätzen.


    Aber die neue Womo - Steuer ist natürlich ein Killerkriterium..... auf jeden Fall würde ich ihn, wenn Du nur drin wohnst, so weit ablasten wie es geht........

Jetzt mitmachen!

Mit einem Benutzerkonto kannst du das womobox Forum noch besser nutzen.
Als registriertes Mitglied kannst du:
- Themen abonnieren und auf dem Laufenden bleiben
- Dich mit anderen Mitgliedern direkt austauschen
- Eigene Beiträge und Themen erstellen