Probleme mit meinem Boiler und mit meiner Heizung....

  • Hallo!


    Ihr habt lange nichts mehr von mir gehört. Sorry.


    Meine Restauration nähert sich langsam dem Ende...
    nur sind leider einige Probleme aufgetaucht. Ich hoffe Ihr könnt mir helfen.


    1. Mein Boiler B14 von Truma
    Der sacht garnix! es geht keine LED an. auch nicht Störung. Und nich das Ihr meint der Typ ist doof und hat vergessen den strom zu prüfen. Nix da. 12V liegen an. Die Sicherung in meiner Verteilung fliegt auch nicht. Habt Ihr ne Idee was das sein könnte.


    2. Meine Trumatic E1800
    Sie ventiliert (auch in zwei stufen) aber wenn ich dann auf heizen stelle geht Sie auf Störung(rote und grüne LED leuchten). Laut Handbuch kann es an tausend Sachen liegen. Diese tolle Aussage, das eines der Sicherungselemente ausgelöst haben kann.
    Welche Sicherungselemente gibt es alles bei dieser Heizung und wie kann ich die Prüfen??


    Danke für eure Hilfe!!

  • Hallo
    Boiler
    Oben ist ein Dreieckiger Deckel den kannst Du mit zwei Schräubchen wegmachen (Stromlos natürlich) darunter verbirgt sich eine Platine, da mal nach der Sicherung schauen.


    Heizung
    Hat einen eigenen Platinenkasten aus Kunststoff, da sind auch 2 Sicherungen.
    Nur gleiche Sicherungen verwenden, keine Abweichung !
    Bevor Du aber lange herumschraubst, erst einmal den 17er Schlüssel nehmen und hinten an der Verschraubung des Gasrohres einmal ordentlich
    draufhauen, meist geht das dann wieder.



    Melde Dich wieder

  • Hallo christianus.


    Die Sicherung am Boiler hab ich noch nicht kontrolliert, werde ich machen.


    Die Sicherungen auf der Steuerplatine habe ich kontrolliert die sind ok.
    Sag mal was soll das bewirken mit dem 17er Schlüssel? Shocked Question Shocked
    _________________
    Gruß Himbi


    Allen eine gute Fahrt!

  • Keine Angst, da geht nichts kaputt.
    Da sitzt das elektromagnetische Venti fürs Gas und das bleibt gerne mal hängen.
    Es geht aber auch ein anderer Schlüssel :D

  • Hallo!
    Heute hat einer von Truma angerufen.
    zu Boiler meinte er, das entweder die Sicherung auf der Platine durch ist, oder das der Fühler in dem Röhrchen neben dem Kaltwassererlauf hin sei. Der Fühler soll ca. 18,-€ kosten.
    Wenn es nur das ist, bin ich froh!


    Zur Heizung meinte er, das es die Elektronik sei.
    Er sagte, wenn die Heizung sofort beim anschalten auf Störung geht, ist es die Elektronik, da alle anderen Fühler usw. erst nach ca. 20 sec. überprüft werden. Der Austausch soll 145,-€ kosten. Viel zu teuer!!!!


    Was meint Ihr dazu?

  • 4 Relais. Bruchteile habe ich noch da.
    Glaube ich aber nicht.

  • eine passende Platine auf der noch das eine oder andere Relais vorhanden ist.

  • Hallo!


    so habe wieder einiges geschaft. der boiler geht! es war wirklich die sicherung. zudem war aber auch die brennkammer etwas verdreckt.


    mein sorgenkind bleibt immernoch die heizung. leider hat der trick mit dem 17er schlüssel nicht funktioniert.
    wenn ich die heizung nir auf lüften stelle geht es. wenn ich auf heizen stelle ist sofort eine störung. dabei macht die heizung keinerlei geräusche. es wird wohl die platiene sein. :-((
    oder könnte es ein kabelbruch sein? ich weiß es nicht. hat jemand vielleicht einen schaltplan von der alten trumatic e1800? oder noch ersatzteile?
    das wäre super!




    tipps und tricks sind natürlich immer willkommen!

  • Hallo Himbi
    Das wird nicht zwangsläufig die Platine sein.
    Da du nicht gerade bei mir um die Ecke wohnst, schlage ich vor du baust die Heizung aus, inkl. Platine und schickst sie mir per Post/DPD zu.
    Ich will dann versuchen sie wieder fitt zu bekommen, Ersatzteile gibt es offiziell keine mehr, selbst mit besten Beziehungen zu Truma nicht.



    Eine andere Möglichkeit wäre, die beiden Schläuche zum Abgaskamin wegzumachen und die Heizung so kurz zu prüfen.


    Schaltpläne gibt es ausserhalb Truma nicht.

  • Zitat

    Eine andere Möglichkeit wäre, die beiden Schläuche zum Abgaskamin wegzumachen und die Heizung so kurz zu prüfen.


    Wie meinst du das?
    Was soll dann passieren?


    Danke für das nette Angebot. Werde vielleicht darauf zurückkommen.
    Aber nen bisschen würde ich noch gerne selber testen, wenn das ok ist?


    DANKE!!!!


    Gruß Himbi

  • Hallo Himbi
    Es kommt gelegentlich vor das Dreck in den Schläuchen ist oder Spinnweben
    da schaltet die Heizung auch auf stur. Zieh zuerst mal den schwarzen , äusseren Schlauch ab und probiere es.

  • Hallo!
    Nee, das glaub ich nich. Die Rohre habe ich gerade erst erneuert. Da dürfte nix sein. Was ich mir eher vorstellen könnte ist, das ein Kabel def. ist oder das mir bei der Restauration Dreck in die Heizung gefallen ist.


    Wenn es an der Heizung und nicht an der Steuerung liegt, ist es dann wirklich so, wie der von Truma sagt, das die Heizung erst nach ein paar Sec. auf Störung geht und nicht so wie bei mir sofort??


    Doooooofe Heizung! /*wollte ich nur mal gesagt haben*/

  • Zitat von Anonymous

    mist vergessen mich anzumelden. ich schussel!


    ..und das gleich 2x hintereinander. :D

    Wenn die Schläuche neu sind kann es daran nicht liegen.


    Hast du mal die Batteriespannung gemessen ???????

  • nee.
    aber die ist eigentlich voll geladen. was für einen wert darf sie denn nicht unterschreiten?


    am WE werde ich mal das Ladegerät testen, dann müsste ja genug saft zur verfügung stehen.


    mich wundert halt immer nur, das sie bei der stellung heizen sofort auf stöhrung geht. nich wie bei meinem boiler. da war die brennkammer ja auch noch etwas verdreckt, da versuchte diese erst zu zünden und ging dann erst auf störung. alles seltsam.


    ps: habs geschaft mich vorher anzumelden. :D

  • :D
    Der Boiler hat keine Spannungsüberwachung, die Heizung schon.
    Ich glaube bei 11 V macht die Heizung einfach dicht.


    Du kannst ja den Motor laufen lassen und dann die Heizung anwerfen. Strom sollte dann genug vorhanden sein.


    und noch eins, die H. ist ja Thermostatgesteuert, wenn es bei dir so warm ist
    wie heute bei mir, geht sie auch nicht an :wink:

Jetzt mitmachen!

Mit einem Benutzerkonto kannst du das womobox Forum noch besser nutzen.
Als registriertes Mitglied kannst du:
- Themen abonnieren und auf dem Laufenden bleiben
- Dich mit anderen Mitgliedern direkt austauschen
- Eigene Beiträge und Themen erstellen