Siebdruckplatten lackieren

  • Hallo Harry, grüß Dich


    Ich kann nur für meine Erfahrungen sprechen:


    Ich hab die Siebdruckplatten kpl. angeschliffen mit 120er Schleifpapier. Und zwar so, bis die Oberfläche (die Phenolharzschicht) ganz matt war. Darauf habe ich ganz normalen Universalhaftgrund gestrichen (gerollt). Ging ganz prima. Darüber habe ich ebenfalls ganz normalen Kunstharzlack gerollt. Das war vor 2-3 Monaten. Den großen Hitzetest habe ich noch nicht bestanden, aber den Kältetest bis jetzt schon. Bis jetzt zeigt der Lack keinerlei Schwächen. Festgestellt habe ich allerdings, daß er nicht so kratzfest ist, wie z.b. 2-K.-Autolack, aber das war mir von vorneherein klar. Auf der Lackdose stand: hoch wetterfest, elastisch und kratzfest. Bis jetzt stimmt´s :lol:


    ciao

    Wo ein Pick Up ist, ist auch ein Weg (nicht immer, aber immer öfter)

Jetzt mitmachen!

Mit einem Benutzerkonto kannst du das womobox Forum noch besser nutzen.
Als registriertes Mitglied kannst du:
- Themen abonnieren und auf dem Laufenden bleiben
- Dich mit anderen Mitgliedern direkt austauschen
- Eigene Beiträge und Themen erstellen