Wohnkabine ohne Zwischenrahmen montieren ?

Spendenaufruf für den Betrieb in 2022
Wir hoffen, dass Du auch in diesem Jahr wieder viel Freude hier im Forum hattest. Hoffentlich konnten deine Fragen hier beantwortet werden und du hast dir Geld, Zeit & Nerven gespart.
Da der Betrieb des Forums Zeit & Geld kostet, würden wir uns über deine Unterstützung riesig freuen.
Spende JETZT schnell & einfach per Paypal oder Banküberweisung! Vielen Dank im Voraus :)
  • Hallo zusammen,
    mein WoMo-Projekt rückt näher und neben der Restaurierung meines Volvo-Fahrgestells will ich demnächst mit dem Kabinenbau anfangen.
    Ich kann gebrauchte Sandwichplatten bekommen(2mm Alu/35mm PU-Schaum/3mm GFK) für ca. 10,-Euro/m². Ich würde gerne die Alu-Oberfläche nach aussen machen und die Platten zunächst stumpf miteinander verkleben und anschließend innen und aussen durch vollflächig verklebte Winkel verstärken. Die Kiste soll ca. 2,6m lang, 1,80m breit und ca 1,6m hoch sein und ein Aufstelldach aus Alu-Riffelbech bekommen. Soviel zur Theorie. Hier nun meine Fragen:
    1. Wo bekomme ich Alu-Riffelblech-Tafeln in 2mx3m(Übergröße) ?
    2. Reicht für die Festigkeit das Verkleben der Kabinenkanten mit Winkeln und Sikaflex?
    3. Kann ich so eine kleine Kabine ohne Zwischenrahmen auf den Fahrzeugrahmen schrauben, evtl. mit Dämpfungsgummis?
    (Der Volvo hat einen verwindungsfesten Kastenrahmen)
    Vielen Dank vorab für Eure Hilfe,
    Grüße,
    Frank

Jetzt mitmachen!

Mit einem Benutzerkonto kannst du das womobox Forum noch besser nutzen.
Als registriertes Mitglied kannst du:
- Themen abonnieren und auf dem Laufenden bleiben
- Dich mit anderen Mitgliedern direkt austauschen
- Eigene Beiträge und Themen erstellen