Rückbank Malibu 28

Spendenaufruf für den Betrieb in 2022
Wir hoffen, dass Du auch in diesem Jahr wieder viel Freude hier im Forum hattest. Hoffentlich konnten deine Fragen hier beantwortet werden und du hast dir Geld, Zeit & Nerven gespart.
Da der Betrieb des Forums Zeit & Geld kostet, würden wir uns über deine Unterstützung riesig freuen.
Spende JETZT schnell & einfach per Paypal oder Banküberweisung! Vielen Dank im Voraus :)
  • Hallo,bei meinem Malibu klapperte es von hinten. Nach langem Suchen stellte ich fest, die Sitzfläche von der Rückbank klapperte. Werkstatt meint, kann man nicht einstellen. Habe einen Schwamm drunter gelegt.
    Weiß einer was besseres???


    Kurt

  • Hallo Kurt,


    bei mir war der Teppich der als Auflage bzw. Schutzpolster dient auf einer Seite durchgescheuert.
    Dadurch lag die Sitzfläche auf der Seite nicht mehr auf und nervte mit Geräuschen.
    Zusätzlich war noch die Arretierung der Sitzfläche lose.



    Habe damals ein Stück Teppichrest zugeschnitten und wieder um den Rahmen geklebt.
    Die Arretierung mittig eingestellt und festgeschraubt.
    Seitdem ist Ruhe in der Ecke. :D


    Vielleicht hast du ja ein ähnliches Problem.
    Falls es nicht daran lag, kannst du dann dein Problem etwas genauer schildern.
    Kann durchaus auch am Scherenmechanismus der Sitzbank liegen.


    Gruß Tom...:)

Jetzt mitmachen!

Mit einem Benutzerkonto kannst du das womobox Forum noch besser nutzen.
Als registriertes Mitglied kannst du:
- Themen abonnieren und auf dem Laufenden bleiben
- Dich mit anderen Mitgliedern direkt austauschen
- Eigene Beiträge und Themen erstellen