Beiträge von Armin (TÜ)

    Das Problem ist gelöst!!!


    Bevor ich ans zerlegen der Pumpe ging (der Mensch ist ja von Natur aus faul :lol: ) habe ich den Filter ausgetauscht und noch mal alles probiert. Das Ergebnis war das selbe wie vorher :? Danach habe ich nochmal alles durchgeschaut und einen winzigen riss im Ablasshahn gefunden - also den Hahn mit einem Stück Schlauch überbrückt und schon funktioniert wieder alles wie es soll :!:


    Vielen Dank für Eure Tipps und Anregungen

    Hallo Krabbe,


    es sind beides Shurflo-Pumpen, ich werde morgen Abend mal die eine ausbauen und dann beide zerlegen. Vielleicht habe ich ja Glück 8)

    Der Backofen ist eingebaut und funktioniert! Mein Womo-Händler im Ort hatte sogar nach einigem suchen den Kamin gefunden (knappe 40.- €), hat mir dann aber eine günstigere Alternative angeboten. Es sieht ähnlich aus wie Schranklüfter und hat eine Reduzierung auf den 50er Abgasschlauch. Da beim Backofen ja nur eine offene Flamme brennt und keine Abgasmengen wie bei einer Heizung entstehen sei das absolut ausreichend.


    Viele Grüße Armin


    PS: Bilder folgen

    Hi Holger,


    der Filter ist sauber. Wenn es die Membran ist, muß ich wohl eine neue holen. Schade, ich habe noch eine Pumpe mit kaputter Membran vom letzten Womo liegen :cry: .


    Respekt übrigens für diese Expressantwort!

    Ich habe gerade in unserem Aquamobil die Wasseranlage nach dem langen Winter wieder in Betrieb genommen - man weiß ja nie ob nicht wieder der ganze Keller vollläuft . Ich habe also alle Kellerklappen und die Garage geöffnet um gleich sehen zu können wo dieses Jahr das Wasser herkommt, aber sogar nach dem aufheizen des Boilers war alles dicht. :D


    Da bekanntlich nichts auf Anhieb funktionieren darf, kommt jetzt mein Problem:


    Wenn ich den Wasserhahn aufmache kommt tatsächlich Wasser im gewohnten Druck, es wird aber immer weniger , wenn ich den Wasserhahn zumache läuft die Pumpe noch ewig nach bis sie den Druck wieder hat und abschält. Direkt vor der Pumpe habe ich einen durchsichtigen Grobfilter in dem man sieht, daß Luftblasen in der Leitung sind bis der Druck wieder da ist.


    Kann es an der Luft in der Leitung liegen und wenn ja, wie bekomme ich sie raus oder ist doch die Pumpe kaputt wie ein Bekannter von mir meinte??

    Der Backofen ist diese Woche angekommen und schon kommt meine nächste Frage. Ich hatte die Hoffnung, daß die Einbauanleitung etwas ausführlicher ist als die PDF auf der Dometic Seite, dies ist aber leider nicht der Fall. Ich brauche noch das Kaminrohr und den Wandkamin. Kann mir vielleicht jemand sagen zu welcher Heizung das Truma Wandkamin Art.-Nr. 34011-08 gehört, bzw. das Kaminrohr Art.-Nr. 39450-00?

    Ich werde einen Gasbackofen ins Womo einbauen und habe eine Frage zum Anschluss. Ich habe einen dreifach Gasverteiler der noch einen Blindstopfen hat.



    Kann ich an den Blindstopfen ein Stück Gasleitung und dann den zusätzlichen Gashahn für den Backofen anschliessen?


    Viele Grüße Armin

    Moin Golem,


    ich habe auch eine Alukabine von Mabu, Du kannst gerne mal vorbeikommen und schauen ob Du an irgendeiner Stelle auch nur ansatzweise Pfusch entdecken kannst. Wir haben uns lange umgesehen und keine Kabine gefunden die besser verarbeitet ist als die Mabu´s. Zum Preis muß ich Dir leider auch wiedersprechen, wir hatten Angebote für unlackierte GFK-Kabinen die deutlich teurer waren! Ich weiß ja nicht wie Du Deine Kabine bestellt hast, aber bei mir war der Preis von Anfang an auf den Cent genau festgelegt und wurde trotz Mehraufwand eingehalten. Egal wann man bei Mabu anruft wird man stets sehr freundlich und hilfsbereit informiert, selbst wenn die Fragen wirklich "blöd" sind.


    Evtl. solltest Du mal an Deinem Ton feilen, denn wie man in den Wald...


    Grüße Armin

    Hallo Ihr Beiden,


    danke für die schnellen Antworten. Wenn Ihr noch lebt wird es mir wohl auch nicht viel machen :D .


    Sika ist mir auf jeden Fall lieber, da es etwas zäher ist als Silikon.

    Hallo Zusammen,


    kann ich Sikaflex zum abdichten von Tankverschraubungen im Frischwassertank nehmen :?: , oder habt ihr da Bedenken :?:


    Was kann ich sonst verwenden :?:


    Bin für jeden Tipp dankbar