Beiträge von gunnar

    hallo leerkabinen-Wolfgang,
    danke. du hast recht. werde mir meinen verzapften mist immer vor augen halten. kommt bestimmt nicht mehr vor.


    krabbe: du hast völlig richtig reagiert. war wirklich schwachsinn. entschuldige mich nochmals.
    gruß gunnar

    hallo leerkabinen-wolfgang


    du hast recht. war großer mist. weiß auch nicht, was in mich gefahren war.


    ist eigentlich nicht meine art. wie schon beschrieben, war mir das tema zu wertvoll. habe völlig überreagiert.


    kann mich nur entschuldigen. bitte nehmt sie an.


    krabbe gebe auch dir recht.


    kommt nicht mehr vor. versprochen. werde in zukunft 3 mal überlegen und tief luft holen, bevor ich nochmal so unnütz reagiere.


    gruß gunnar
    .

    hallo pauli kpx,


    ich entschuldige mich für den angriff auf dich in aller form. stimmt war nicht richtig.


    ich hatte den beitrag von krabbe und hwk als eigendlich sehr gut beschrieben verstanden. in bezug der hinterlüftung.


    mir sind die gäule durchgegangen. benny hat ganz klare fragen gestellt und ich finde, daß sie gut beantwortet wurden. ich regte mich so auf, weil oft die fragen zerredet werden und der faden verlohren geht.allerdings nicht in diesem forum. stimmt.

    gerade dieses tema war mir zu wertvoll zerpflückt zu werden.

    natürlich rechtfertigt das nicht meine heftige reaktion. ich entschuldige mich nochmal. am liebsten wäre es mir, wenn man den mist löschen würde


    reuige grüße gunnar

    nachtrag.
    alle schauen in die flammen, nur der klaus, der schaut raus.


    entschuligung kann nicht anders
    gunnar

    hallo paulikpx J U N I O R,


    haste für den beitrtag studium gebraucht??!


    wußte ich schon mit 4 jahren ohne lesen und schreiben zu können. verzeihung. bei meinen eltern wurden die möbel im winter von der wand abgerückt, im sommer rangeschoben. ofenheizung 1944. kaum brennmaterial.


    toll auch der beitrag mit den giftigen gasen. wir müßten schon alle tod sein, wenn wir euch nicht hätten. bin aber schon 66 jahre und werde ohne dein zutun noch etwas leben. zahle schön in die rentenversicherung ein, damit es mir gut geht.


    sorry gunnar

    hallo benni,


    traue den alde konvektoren nicht viel leistung zu. wie picco und hwk schon andeuteten.


    sehe mich gerade nach kleinen wärmetauschern aus der hallenheizung um. nur das register. haben den vorteil gegenüber alde, daß mehrere warmwasserrohre durch das register laufen. gibt es evtl. bei meinem schrotti billg. muß nur dichtigkeit prüfen.


    wäre das eine idee???


    gruß gunnar

    entschuldige picco,
    natürlich 3 wege termostatventil. habe ich beim antworten vergessen. guter vorschlag. aber dann muß eine gute pumpe rein. STROOOM ohne ende. au weia.


    na ja,wozu hat man solar und moppel? oh oh ooooooooooooooooooooh
    2 akkus werden wohl nicht reichen. krieg auch noch 3.rein. aber das gewicht.
    gruß gunnar

    hallo picco und rico,
    ihr glaubt garnicht, wie mich eure diskusion interessiert. bin gerade auch dabei meine heizung zu planen. will meine webastostandheizung zum heizen des aufbaues benutzen. mit radiatoren und warmwasserboiler.


    dachte daran evtl. auch das kühlwasser des fahrzeuges mit einzubinden.ist nicht einfach zu lösen. ach ja MB 308 D .


    habe meine kofferaußenwand bereits hinterlüftet ( 3 cm ) auf aluaußenwand 10 mm styropor, 30 mm luft, 10 mm schattennutbretter und wegen der optik 4 mm siebdruckplatten,welche mit glasfaser-, textiltapete oder mit stoff bespannt werden soll. boden habe ich 10 cm offengelassen, dach hat auch 10 mm styrodur alukaschiert +ca 6 cm luft. somit hoffe ich eine ausreichende zirkulation und isolation hergestellt zu haben.


    ich wollte mit kugelhähnen die standheizung für motor im winter. warmwasserboiler und heizung im winter vorregeln bzw schalten. ?????


    heizung auch wie vorgeschlagen mit mischerventil und außentemperatursteuerung betreiben. wie kann ich noch eine innentemperaturregelung erreichen. kenne mich mit vissmann aus. wie kriegt man das für WOMOS hin.


    !!!!!!!!!!!!!DIE EIERLEGENDE WOLLMILCHSAU.!!!!!!!!!


    man müßte 12 V ventile,wenn es sowas gibt, mit elektronik versehen. mit meinem freund evtl. machbar. aber wie ihr schon sagtet: teuer und schwer realisierbar. schaun mer mal.


    als rentner bin ich beruflich nicht mehr so eingespannt. kann beim arbeiten
    auch an anderes (WOMO ) denken. war auch der sinn, selbstausbauer zu werden.


    werde eure hoffentlich weitergehende diskusion mit freuden weiterverfolgen und mich gegebenenfalls daran beteiligen, wenn ich eine idee habe.


    gruß gunnar

    hallo paulikxp,
    danke für die schnelle antwort. alde ist mir bekannt. wollte evtl. einem schrauber ein bischen platz verschaffen.
    in einem anderen forum hat jemand radiatoren letzte woche entsorgt. hätte sie gut gebrauchen können.
    gruß gunnar

    hallo schrauber,


    möchte eine warmwasserheizung in meinen 308 D einbauen. wer hat noch teile dafür rumzuliegen?


    habe eine webasto standheizung. möchte nun mit dieser und dem kühlwasser die heizung und warmwasser betreiben.


    dazu brauche ich meineserachtens: schläuche, mischerventil für heizung,radiatoren 3 stück ca a 900 mm, boiler ca 15 ltr. dehnungsgefäß ??? wenn nötig, innentemperaturregler für die webasto. mit außentemperaturmessung???


    kugelhähne, kleinen radiator und 1 autokühler hab ich schon. was brauch ich noch?


    wenn ihr mir helfen könnt, würde ich mich sehr freuen.


    gruß gunnar

    hallo leute,
    wer hat nochn werkstattbuch für den 308 D 37.
    Ident nr.: WDB 60231810942968
    KW 58/3800
    Hubraum 2299
    Erst zul. 24.03.89


    Natürlich gegen unkostenbeteiligung. für PN wäre ich dankbar.


    gruß gunnar