Neuaufbau Kabine auf Rahmen Toyota Land Cruiser 75

Spendenaufruf für den Betrieb in 2022
Wir hoffen, dass Du auch in diesem Jahr wieder viel Freude hier im Forum hattest. Hoffentlich konnten deine Fragen hier beantwortet werden und du hast dir Geld, Zeit & Nerven gespart.
Da der Betrieb des Forums Zeit & Geld kostet, würden wir uns über deine Unterstützung riesig freuen.
Spende JETZT schnell & einfach per Paypal oder Banküberweisung! Vielen Dank im Voraus :)
  • Tagchen,<br>
    ich habe das so ´ne Idee und frage mich ob ich sie noch alle beisammen habe:<br>
    Unser LandCruiser PZJ75 hat ein Alu-Hubdach und einen einfachen Holzausbau.<br>
    Nun ist das alles irgendwie recht eng und nicht gerade das gelbe vom Ei. Außerdem fehlt das übliche Klappenzeugs, Stauraum, Wassertank usw.<p>
    Nun sollte es doch möglich sein, nur das "Fahrerhaus" stehen zu lassen, und dahinter und darüber eine Kabine zu zimmern, die deutlich wohnlicher wäre. Oder?<p>
    Zu bedenken ist: teilweise harter Geländeeinsatz, man sollte seitlich und auf dem Dach Transportmöglichkeiten für Sandbleche, Dieselkanister, E-Reifen etc. haben, tiefer Schwerpunkt, usw.<p>
    Hat schonmal einer von Euch sowas gemacht? Welche Kosten kommen GROB auf mich zu (es soll so billig wie möglich sein!)? Welche Materialien nehme ich, besonders für den Rahmen (Aluprofile mit Alu beplankt? Sandwich?)? Wie befestige ich den Rahmen der Kabine auf dem Rahmen des Fahrzeugs?<br>
    Wenn Euch noch was einfällt, dann nur raus damit! Ach ja: was sagt der TÜV? Soll ich vorher fragen?<p>
    Soviele Fragen...<p>
    Vielen Dank für Eure Antworten & Ideen
    <br>

  • Hi<br>
    Wir hatten mal einen BJ 45, da hätte man viel machen können weil er schon ein Hardtop hat. Den 75er musst Du komplett aufschneiden (tragende Teile !!! ) Meiner Meinung lohnt dieser Aufwand nicht. Trenne Dich von dem Wagen und kaufe einen 75er Pickup, dann wird´s einfacher<p>
    <p>


    <br>

  • >Hi<p>
    Trenne Dich von dem Wagen und kaufe einen 75er Pickup, dann wird´s einfacher<br>
    > <p>
    Nö, das scheint mir alles etwas zu aufwändig zusein, mit Gutachten und was da nun doch alles vonnöten zu sein scheint :-((<p>
    Dann gebe ich mir lieber besonders viel Mühe beim Innenausbau...<p>
    Danke vielfach!<br>
    Christoph
    <br>

  • Hallo C.<p>
    Ich habe vor einigen Jahren einen Patrol Station abgeschnitten und Leerkabine aufgebaut. Es ist aufwendig aber gut machbar. wenn Du mehr wissen möchtest, melde Dich bitte nochmal über das Forum.<br>
    Momentan habe ich kaum Zeit ich hoffe dass es ers nach dem 16.3. besser wird.<br>
    Danke für Dein Verständniss.<p>
    Grüße Reiner
    <br>

Jetzt mitmachen!

Mit einem Benutzerkonto kannst du das womobox Forum noch besser nutzen.
Als registriertes Mitglied kannst du:
- Themen abonnieren und auf dem Laufenden bleiben
- Dich mit anderen Mitgliedern direkt austauschen
- Eigene Beiträge und Themen erstellen