dachträger translift/sherpas

  • als ex-vw-california-fahrer habe noch einen original dachgepäcksträger / translift (sportgerätehalter für aufstelldach) - siehe dazu http://www.westfalia-van.de (unter zubehör)...
    translift (neu, komplett und noch nie montiert!): neupreis euro 491,14 / euro 380.-;
    verbindungsstange dazu: neupreis euro 46,70 / gratis dazu;
    kajak-aufsatz: neupreis euro 86,51 / gratis dazu;
    montblanc-stützfüße für brandrup-dachkederleisten (als alternative zur montage des sherpa-grundträgers am dach...) gratis dazu;
    alles zusammen nur euro 380.- bei selbstabholung bzw. exkl. versand


    für dieses system gibt es auch ski-halter; funktioniert auch mit gepäck-box, etc.

  • hallo mistral,
    es gibt zwei arten der befestigung - beide funktionieren gut.
    spreche hier aber nicht aus eigener erfahrung, da ich meinen translift nie montiert habe. habe zu meiner california-zeit bei einem kajak-treffen dieses trägersystem gesehen, war begeistert und habe den translift samt zubehör für ein kajak bei westfalia bestellt und gekauft. und dann bin ich auf colorado umgestiegen...
    aber zurück zu deiner frage:
    befestigung am dach: am fahrzeugdach werden 4 kleine/kurze grundschienen montiert, auf die der translift eingeschoben wird.
    damit das dach bei last nicht zu stark belastet wird, werden unter dem dach ebenfalls stützen - quasi als gegendruck - angebracht. keine große bastelarbeit, aber mann sollte vor der bohrung gut messen und gut kontrollieren. gute und verständliche anbauanleitung ist dabei! :-)


    befestigung mittels montblanc-stützfüße: damit ersparst du deinem dach die montagebohrung und nutzt - falls dein california damit ausgestattet sein sollte - die brandrup-toprail-kederleisten. die montage erfolgt so einfach - wie bei jeden dachträger für regenrinnen...nachteil dieser montage-art: träger müssen dann bei dachöffnung leider immer abgebaut werden. ich habe mir damals die montblanc gleich dazu genommen, da ich mir nicht ganz sicher, ob ich den wagen anbohren sollte...übrigens, es war gar nicht so leicht diese stützfüße zu bekommen...
    wie auch immer - der träger ist - gerade für kajak-fahrer - ein traum. es gibt für dieses system auch ski-träger, etc.
    mehr und weitere infos findest du auch auf der westfalia-homepage.
    mein angebot ist komplett (alle teile, schlüssel zum versperren, etc.)!
    lg
    leni

Jetzt mitmachen!

Mit einem Benutzerkonto kannst du das womobox Forum noch besser nutzen.
Als registriertes Mitglied kannst du:
- Themen abonnieren und auf dem Laufenden bleiben
- Dich mit anderen Mitgliedern direkt austauschen
- Eigene Beiträge und Themen erstellen