Post aus einem anderen Forum zur Steuererhöhung

  • Soory, in diesem Bereich etwas off Topic aber anderswo fand ich nichts!


    Offener Brief an die Foren und deren Admins



    Es geht um die geplante Erhöhung der Kfz-Steuer


    Für mich ist es wieder ein Paradebeispiel Deutscher Trägheit. Es wird festgestellt das sich etwas sehr negatives tut, alle schnattern durcheinander aber keiner organisiert etwas oder nimmt es in die Hand. Alle regen sich auf, alle geben Tipps die aus ihrer Sicht richtig sein mögen, alles haben aber diese Maßnahmen gemeinsam, sie werden überall hin versprüht, nur nicht punktuell.


    Warum sollen wir an die MdL und an die Steuerbehörden schreiben? Was soll das da bringen? Beschlossen wird eine solche Steuererhöhung in Berlin, nicht irgendwo im Landtag! Der Landtagsabgeordnete hat nicht den Hauch einer Stimme im Beschlusswesen zur Kfz Steuererhöhung, nicht den Hauch. Ob ich dem nun Emails schreibe oder mein Auto anzünde, das bringt dem nichts und mir auch nicht!
    Post Email und andere Aktionen müssen zielgerichtet an eine Person/Adresse gehen, an eine! Nur da kann dann das Ausmaß der Proteste auch Ermessen werden!


    Diese Adresse, es ist fast egal ob es der 100% richtige Ansprechpartner ist, muss in allen erreichbaren Foren gepostet werden, die Admins oder sonst wer müssen darauf hinweisen, es müssen die Foren reagieren, nur so werden auf Schlag viele Hundert Leute aktiv! Es muss ein Hinweis mit der EMail auf alle Seiten, in jedes Gästebuch. Also bei Promobil ins Forum, die Leerkabinen, LT, Caravaning, Busfreaks, ADAC, AVD usw usw. NUR EINE ADRESSE darf genommen werden!



    Weiterhin finde ich die ROTE KARTE von promobil als optischen Protest super! Warum wird die hier oder bei den BF oder sonstwo nicht gesetzt?



    Der Link mit der Seite kann dann an viele gesendet werden, ob MdL oder MdB. Da brauchen die nicht lesen, da sehen sie sofort was los ist!
    Was ist ein Schreiben entgegen einer sofort verfügbaren optischen Nachricht! Kennt ihr das aus eurem Berufsleben nicht auch, seitenlange Schreiben die man nachher gar nicht mehr liest?
    Was sollen wir in z.B München, Hamburg oder Bremen? Bayern ist GEGEN die Besteuerung zumindest was ab 3,5 t ist, alles darunter ist EU-Recht, das werden wir so nicht gebogen bekommen. Was also wollen wir da?


    Nee Leute, es wird wieder in der typisch Deutschen Art viel geschrieben aber nichts organisiert.


    Wir alle haben das gleiche Hobby, warum haben wir nicht den gleichen Weg oder das gleiche Ziel!
    Das muss unabhängig laufen, egal welches Forum, egal welche Sorgen es mal gab, Aktion muus her.


    Ich werde diesen Artikel in jedem Forum posten das ich erreichen kann, bitte diskutiert nicht darüber ob ich recht habe oder nicht, antwortet lieber welche EMail und/oder Postadresse wir nehmen, postet sie überall und los geht es! Es geht um unser Hobby und unser Geld!


    In diesem Sinne einen schönen Samstag.
    _________________
    Gruß Jörn http://www.busfans.de

  • Dieser Staat ist pleite - man fordert den Abbau unsinniger Vergünstigungen - ABER NICHT BEI MIR !!
    Das ewige Gejaule derer, die betroffen sind, geht mir gewaltig auf den Geist.

  • Zitat von Anonymous

    Dieser Staat ist pleite - man fordert den Abbau unsinniger Vergünstigungen - ABER NICHT BEI MIR !!
    Das ewige Gejaule derer, die betroffen sind, geht mir gewaltig auf den Geist.



    Du scheinst ja keine finanziellen Probleme zu kennen !!!
    Bist du etwa, Politiker, Beamter oder gar Manager ???Die KFZ Steuern sind schon seit Jahren Wucher, gerade in anbertacht der hiesigen Spritpreise
    Der Staat ist pleite weil er sich einen Wasserkopf leistet, wie es keinen zweiten gibt und den will ich nicht mehr mitfinanzieren.




    Als Einzelkämpfer habe ich natürlich schon einige Betonköpfe angeschrieben, was hilft ist eine Loby, eine Masse, der Verband für Reisemobile und Wohnwagen organisiert schon eine Demo.

  • Bist du etwa, Politiker, Beamter oder gar Manager ?
    Beamter?
    Ich bin auch Beamter.Und der mittlere Dienst ist alles andere als gut bezahlt.Also bitte Vorsicht.Nicht alle Beamten in einen Topf mit den Politikern und Managern werfen bitte.Ansonsten bin ich auch gegen Steuererhöhungen. :evil:

  • Zitat

    Nee Leute, es wird wieder in der typisch Deutschen Art viel geschrieben aber nichts organisiert.


    Wir alle haben das gleiche Hobby, warum haben wir nicht den gleichen Weg oder das gleiche Ziel!
    Das muss unabhängig laufen, egal welches Forum, egal welche Sorgen es mal gab, Aktion muus her.


    Was hass´n fürn Problem, Jörn.
    Das iss doch überall das Gleiche: Alle saugen nur raus an Infos was sie kriegen können.
    Selber was machen: Negativ.


    Warum sollte das bei den Steuern anders sein:
    Werden sich schon ein paar Deppen finden, wie überall,
    die die Arbeit machen.


    Und da kann man sich dann ja problemlos dranhängen. :roll::twisted:


    Christian

Jetzt mitmachen!

Mit einem Benutzerkonto kannst du das womobox Forum noch besser nutzen.
Als registriertes Mitglied kannst du:
- Themen abonnieren und auf dem Laufenden bleiben
- Anderen Mitgliedern Nachrichten schicken oder direkt mit ihnen chatten
- Eigene Beiträge und Themen erstellen