Beiträge von tomtom112

    Servus Thomas,


    danke für Deine freundliche Aufnahme und die grundlegenden Gedanken.


    Also das Geld ist soweit vorhanden (nicht im Überfluss, aber für das Vorhaben Kastenwagen....)


    Halle leider nicht, sondern nur ein großes Wohngrundstück mit Garagen. Daher dachte ich auch daran, die Leerkabine fertig zu kaufen (d.h. komplett mit Fenster, Dachluken, Tür usw) und nur den Innenausbau selbst zu machen. D.h. das Fahrzeug hätte seinen Platz und die Materialien können auch gelagert werden.


    Werkzeug ist weitgehend vorhanden, hab auch keine zwei linken Hände, einen großen Freundes- und Bekanntenkreis mit allen erdenklichen Berufen (um Tipps zu bekommen oder mal einen Problemfall lösen zu lassen).


    Eilen tut es mir nicht, da wir den Kastenwagen erst nächstes Jahr (2011) anschaffen wollten. Zeit habe ich auch, da ich Freiberuflich tätig bin und mir meine Zeit gsd. einteilen kann.


    Zum Preis: Mir ist klar, daß es wohl nach oben keine Preisgrenze gibt. Allerdings bin ich jemand, der immer hinterfragt, ob ich dieses oder jenes wirklich brauche. Ich kann mich diesbezüglich schon bremsen.


    Ich möchte also ein gutes Mobil, daß auch mal im Winter genutzt werden kann, stabil ist, gut isoliert und ich mich einfach wohlfühle. Aber ich brauch keinen High-Tech-Ablaufsyphon, der auch funktioniert, wenn mein Fahrzeug auf dem Dach liegt (oder sowas ähnliches
    :lol: )


    Gibt es eine Hausnummer, was so eine Leerkabine in meiner gewünschten Größe ungefähr kostet?


    Gruß
    Tom

    Hallo zusammen,


    tolles Forum - ich denke ihr könnt mir sicher helfen....


    Also ganz von vorn:


    Ich habe bis jetzt noch überhaupt kein eigenes WoMo besessen. Nach ein paar Urlauben in Schweden, D und Kanada mit jeweils Leihfahrzeugen, habe ich Spaß daran gefunden. Ich hasse allerdings Campingplätze a la Adria oder ähnlich überfüllte Locations.


    Daher waren wir jetzt auf dem Tripp, uns einen Kastenwagen, sprich Pössl & Co. zuzulegen, mit dem man flexibler ist, mal irgendwo reinfahren kann, mit dem die Riesenalkovenmobile nicht keine Chance haben, oder einfach mal irgendwo etwas unauffälliger stehen kann. Nun bin ich auf Euer tolles Forum gestoßen und wollte zumindest mal nachdenken, ob es nicht auch anders geht.


    Meine Fragen:


    1. Kann man mit Leerkabinen etwas vergleichbares erreichen wie der von mir geplante Kastenwagen (wir sind überwiegend zu zweit - Kinder fahren nicht mehr mit).


    2. Ist der Preisgedanke falsch: Man könnte ein gutes Fahrgestell vielleicht zum günstigen Preis bekommen und den Innenausbau der Leerkabine selbst machen und dann insgesamt im Vergleich zu den doch teueren Kastenwägen was sparen?


    Oder soll ich überhaupt gar nicht in diese Richtung denken und mich am besten sofort wieder vom Forum abmelden :D


    Also das ganze sollte nicht zu groß werden, sprich so wie Kastenwagengröße. (Warum nicht gleich nen Kastenwagen selbst ausbauen? Weil ich denke, daß man sich mit einer Leerkabine leichter tut, bessere Isolierung hat usw.)


    Vielen Dank schon mal


    Gruß
    Tom