Beiträge von biker-johann

    Hallo zusammen,


    die elektrische Anlage im Caravan darf aus einem oder aus mehreren voneinander unabhängigen Anlagenteilen bestehen.
    Jeder unabhängige Anlagenteil muß über einen eigenen Anschluß versorgt werden.
    Folgende Leitungsbauarten sind im Caravan zu verwenden:
    - Aderleitungen mit feindrähtigen Leitern (H07 V-K) in Isolierrohren,
    - mehrdrähtige Leiter (H07 V-R) in Isolierrohren,
    - Gummischlauchleitungen mit Polychloropenmantel (H05 RN-F).
    Isolierrohre müssen der IEC 614 entsprechen. Polyethylenrohre dürfen grundsätzlich nicht verwendet werden.
    Alles auch in den einschlägigen VDE-Richtlinien nachzulesen.


    Grüße
    Joe