Beiträge von Robert

    Hallo,


    Freunde von mir fahren nach Corrents in die Provence. Mich ziehts da nun auch hin. Leider kann ich aber keine Infos zur Gegend oder zum Campingplatz finden. War jemand von Euch schon mal da? Wie sieht der Campingplatz für ein Womo mit Vorzelt aus. Lohnt sich das Radl? Klettern wollen wir natürlich auch.


    Wäre dankbar um jede Erfahrung.


    Grüsse aus München
    Robert

    Hallo Christian,


    ich werde selber im Sommer nach Korsika mit einem T4 California fahren. Für eine günstige Fähre in der Hauptsaison ist es schon ziemlich zu spät. Laut Reisebüro waren alle Frühbuchertarife schon Anfang Februar vergeben. Eigene langwierige Recherchen brachten mir dann eine letzten Platz für Mitte August auf SNCM (Nizza-Ile Rousse) für 171 Hin+Rück, Womo+2 Pers. Zwischen 31.7 und 2.9 habe ich bei Corsica Ferries, Moby Lines´nichts mehr billiger bekommen. SNCM hat noch einzelne Verbindungen, da muss man aber einfach alles im Internet-Onlinebuchung durchprobieren. Ansonsten sind die Fährpreise fast überall gleich teuer. Sinnvolle Preisauskunfte sind bei den anderen nur auf Anfrage für genau eine Verbindung an einem bestimmten Tag zu erhalten. Happy Lines könnte billiger sein hat aber noch keinen Fahrplan und konnte also keine Auskunft liefern ob sie überhaupt fahren.


    Wegen Campingplätze sind wir gerade in der Planung. Wenns nicht allzu teuer sein soll habe ich mir bisher folgende Campingplätze vorgemerkt (Preise immer für 1 Womo+2Erw.+Kind):
    - Le Panoramic (Calvi), 18,25
    - Camping Paradella (Calvi), 18,34
    - La Pinede (Calvi) soll sehr schön sein, 22,50
    - La Morsetta (Calvi-Galeria), 20,05
    - Les deux torrentes liegt nicht am Meer (Galeria), 16,20
    - Camping Les Couchants (Tiuccia) 3km zum Meer, 18,50
    - Camping Cote des Nacres (Solenzara), 15,00
    - Camping Village lEsplanade (Propriano), 17,43
    Wie Du siehst ziehts uns erst mal in den Nordwesten. Im übrigen gibts es bei parsimono auch ein Korsika-Forum mit vielen hilfreichen Tipps.
    Also Fähre so schnell wir möglich buchen, für den August ist es für günstige Preise schon zu spät. Campingplatzplanung läuft erst so langsam an. Ich wäre über Erfahrungen auf Campingplätzen auch sehr interessiert.


    Die Vorfreude ist jedenfalls schon gross,
    Grüsse
    Robert

    Hallo,


    mir war auch das Dachbett zu kurz. Ich hab mir ein Regalbrett besorgt und den Schaumstoff dazu. Nur ist mein Brett nicht so breit und schließt etwa 2/3 des Durchstiegs ab. Grund: Unsere kleine Tochter schläft unten und so können wir immer noch schnell runter, wenns sein muß ohne das der andere auch gleich aufstehen muss, ausserdem schlafen wir auch im Winter im AD und etwas Wärme von der Standheizung kommt so auch nach oben. Das zusätzliche Brett passt auch super zwischen Bett und zugeklappten AD, da stört es tagsüber niemanden. Raus kann es selbst bei einer Vollbremsung nicht, da genau vorne quer die Aufstellmechanik des AD das ganze sicher abschließt.


    Grüsse
    Robert