Magnetic Marelli im IVECO :-) ???

Unten sind sie alle gleich: Fragen und Antworten zur Fahrzeugtechnik.
Antworten
Message
Autor
Wolfgang
Experte
Beiträge: 80
Registriert: Mi 30 Apr 2003 12:49

Magnetic Marelli im IVECO :-) ???

#1 Beitrag von Wolfgang » Di 27 Mai 2003 17:36

Moin, moin,
ich fahre einen Iveco-Daily 35-12 (alte Bauart). Im Motorraum ist etwas installiert, mit dem weder IVECO geschweige denn ich etwas anfangen können. Der Vorbesitzer ist nicht mehr greifbar. Auf der Fahrerseite ist etwas eingebaut, was sich "Magnet Marelli MCR 304" nennt. Ich würde meinen, das war bei der Auslieferung des Fahrzeuges bereits drin! Sieht so aus, als hätte an der Anlage einmal ein kleiner Schlauch gesessen, der aber deinstalliert ist. Das Teil hat weiter keine Verbindung zum Wagen und brummt und brummt, lange noch, nachdem die Maschine ausgestellt wurde. Hat jemand eine Idee?
Gruss
wolfgang

Benutzeravatar
achim
Experte
Beiträge: 123
Registriert: Mi 30 Apr 2003 21:06
Wohnort: Hamburg

#2 Beitrag von achim » Di 27 Mai 2003 19:42

Hallo Wolfgang,
kann es sein das einmal zwei kleine Schläuche waren?
Ich hatte ein einem Fahrzeug einmal eine Pumpe von
Magnet Marelli, kann auch ein Magnet-Ventil sein oder so etwas.

"Magnet Marelli! ist ein großer Autoteile Zulieferer, ähnlich wie Bosch,
die bauen jedenfalls alles mögliche für´s Auto.

Hatte Dein Fahrzeug vieleicht einmal eine Standheizung?
unterbreche doch mal die Stromzufuhr zu diesem Gerät,
und schau ob sich etwas tut.

Gruß achim

Wolfgang
Experte
Beiträge: 80
Registriert: Mi 30 Apr 2003 12:49

#3 Beitrag von Wolfgang » Mi 28 Mai 2003 17:58

Hallo Achim,
Standheizung könnte sein. :D Der Vorbesitzer war mit dem Wagen oft unterwegs und hat seine Ware direkt verkauft und wohl auch mal drin übernachtet. Ich will mal genau nachsehen, wohin die ganzen Schläuche gehen. Wäre ja interessant. Könnt mir dann ja eine zulegen, wenn die ganze Technik im Wagen selbst schon steht.
Jetzt aber wird gepackt, ab geht es an die "tropischen" Strände von Dänemark!
Gruß
wolfgang

Antworten