Birkhols Seitz -FEnster

Hier geht es um den Eigenbau einer Kabine oder eines Koffers
Antworten
Message
Autor
johnny

Birkhols Seitz -FEnster

#1 Beitrag von johnny » Fr 18 Apr 2003 20:52

Hei!
KAnn mir jemand sagen, woher ich gebrauchte Birkholz/Seitz-FEnster günstig bekommen kann.
Eine email wäre supernett.

herzliche Grüße
Johnny

Gast

Re: Birkhols Seitz -FEnster Vergleiche?

#2 Beitrag von Gast » Sa 19 Apr 2003 12:31

Fenster hab ich nicht über, höchstens den Tip einen alten Wohnwagen oder Unfall zu kaufen und dort ausbauen.

Bei der Gelegenheit möchte ich gleich mal das Forum fragen wie es allg. um Fenster steht.
Eigentlich kenn ich ja nur die Seitz S4, sind wohl auch die häufigsten.
Was gibt es noch, was ist da anders, und. besser oder schlechter ?
Quellen, Preise ?

Also helft dem Johnny, und berichtet Eure Erfahrungen.

Grüße aus dem wieder sonnigen Vogtland
Uwe

Joe

Re: Birkhols Seitz -FEnster Vergleiche?

#3 Beitrag von Joe » So 20 Apr 2003 11:25

Hallo Uwe,

habe für meine Kabine über Ormocar die Fenster von BONOCAR gekauft. Da ich vorher einige negative Kommentare darüber gelesen hatte, war dann auch meine Frage an Ormocar, was dazu zu sagen sei. Herr Bohrer (Geschäftsführer von Ormocar) sagte, daß die BONOCAR und Seitz-Fenster in der gleichen Fabrik hergestellt würden - was sich dann bei der Lieferung auch bewahrheitete, denn auf dem Acrylfenster war das Seitz-Logo eingraviert.

Die einzigen Unterschiede: BONOCAR ca. 10 - 15% billiger, eingeschränktes Angebot an Maßen im direkten Vergleich zu Original-Seitz.

Herr Bohrer gibt Dir vielleicht auch noch zusätzlich Rabatt auf die Fenster. Die Höhe hängt aber sicherlich von dem gesamten Auftragsvolumen ab (mir hatte er bei ca. EUR 15.000 Material 10% auf alle Katalogware von Reimo und sein eigenes Programm, hier BONOCAR, angeboten ).

Ansonsten lohnt nach meiner Erfahrung immer mal ein Blick in Ebay. Egal ob Du nach neuen Fenstern suchst oder evtl. einen alten Wohnwagen zum "kanibalisieren" suchst. Nachteil: Du mußt mit den Maßen und Farben ggf. kompromisbereit sein.

Gruß und frohe Ostern aus Bad Kreuznach

Joe


> Fenster hab ich nicht über, höchstens den Tip einen alten Wohnwagen oder Unfall zu kaufen und dort ausbauen.
>
> Bei der Gelegenheit möchte ich gleich mal das Forum fragen wie es allg. um Fenster steht.
> Eigentlich kenn ich ja nur die Seitz S4, sind wohl auch die häufigsten.
> Was gibt es noch, was ist da anders, und. besser oder schlechter ?
> Quellen, Preise ?
>
> Also helft dem Johnny, und berichtet Eure Erfahrungen.
>
> Grüße aus dem wieder sonnigen Vogtland
> Uwe
>

Antworten