100 km/h Zulassung ?

Hier geht es um den Eigenbau einer Kabine oder eines Koffers
Antworten
Message
Autor
Gast

100 km/h Zulassung ?

#1 Beitrag von Gast » Mo 24 Feb 2003 10:03

Hat irgendeiner ne Ahnung wie man das hinbekommt ???? Man sieht immer wieder Wohnmobile die das 100 km/h Schild hinten dran haben. Manche davon sind auf einem Busfahrgestell manche nicht.
Habe jetzt z.B. einen Sprinter vor mir gehabt von einem Busfritzen mit Sitzen drin der hatte auch das 100 km/h Schild. Müßte sich doch irgendwie machen lassen.

Otter

Re: 100 km/h Zulassung ?

#2 Beitrag von Otter » Mo 24 Feb 2003 10:14

> Hat irgendeiner ne Ahnung wie man das hinbekommt ???? Man sieht immer wieder Wohnmobile die das 100 km/h Schild hinten dran haben.

Die versuchen eben die Freunde in Grün zu verunsichern ;-)
Die 100km/h Zulassung geht eben nur für Reisebusse. Bei Womozulassung über 3.5 Tonnen legal keine Chance.

Gruß Otter

Gast

Re: 100 km/h Zulassung ?

#3 Beitrag von Gast » Mo 24 Feb 2003 11:54

> > Hat irgendeiner ne Ahnung wie man das hinbekommt ???? Man sieht immer wieder Wohnmobile die das 100 km/h Schild hinten dran haben.
>
> Die versuchen eben die Freunde in Grün zu verunsichern ;-)
> Die 100km/h Zulassung geht eben nur für Reisebusse. Bei Womozulassung über 3.5 Tonnen legal keine Chance.

Wie ist denn die Definition für einen Reisebus ???????
Ein Fahrzeug mit 8 Sitzplätzen drin ? Und wenn ich zu den 8 Sitzplätzen (ohne Fahrer)
noch ein paar Möbel :-) eingebaut habe ??? Und dann, was ist es dann ?????

O-302
womobox-Spezialist
Beiträge: 215
Registriert: Mo 25 Sep 2000 18:25

#4 Beitrag von O-302 » Mo 24 Feb 2003 12:05

.
Zuletzt geändert von O-302 am Mi 22 Sep 2010 18:06, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Leerkabinen-Wolfgang
womobox-Guru
Beiträge: 5768
Registriert: Mi 24 Mai 2000 12:50
Wohnort: Rheinhessen
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
Kontaktdaten:

Re: 100 km/h Zulassung ?

#5 Beitrag von Leerkabinen-Wolfgang » Mo 24 Feb 2003 14:59

Als ich vor drei Jahren meine Leerkabinen-Träume ziemlich intensiv vorangetrieben habe, bin ich auf den gleichen Schaverhalt gestoßen. Ich habe bei Mercedes nachgefragt, wie es sein könne, daß Hymer WoMo´s auf dem 4.6t-Sprinter mit Tempo-100-Zulassung verkaufen. Antwort von Mercedes: Sondergutachten von Hymer, nicht für ´normale´ Sprinter zu bekommen. Auf meine Nachfrage nach der Art der Zulassung habe ich bis heute noch keine zuverlässige Antwort erhalten...

Siehe auch ´http://www.abcforum.de/forumengine.php4 ... =f3181fd7´.

Wir hatten übrigens schon einmal Überlegungen zu 3.5t/4.6t angestellt: ´http://www.abcforum.de/forumengine.php4 ... =7243bb93´

Gruß
Leerkabinen-Wolfgang
die nächsten Festivitäten in http://www.Bodenheim.de:
erstes Juni-WE (05.-08.06.2020): Weinfest
04.-06.09.2020: Leerkabinen-Treffen
vierter Sept.-Samstag (26.09.2020): Weinprobe in den Weinbergen

Stellplätze vorhanden! Bei Fragen eMail/PN an mich

jens voshage
womobox-Spezialist
Beiträge: 281
Registriert: Do 09 Aug 2001 12:29
Wohnort: hannover

100 km/h Zulassung - es kommt auf die Zulassungsstelle an

#6 Beitrag von jens voshage » Mo 24 Feb 2003 16:55

ich wundere mich auch immer wieder, weiß nur, dass es geht, von einer zulassungsstelle die 100er-plakette mit stempel zu bekommen. bei wohnmobile.net haben wir das thema (mindestens) zwei mal diskutiert - im endeffekt ohne ergebnis. schau es dir mal an. und wenn du wirklich ein großes womo anschaffen willst, dann nimm mit den herstellern der großen liner kontakt auf (vario, clou, ggf. auch die guten kabinenbauer).
hier die links zu den threads:

http://www.wohnmobile.net/forum/recht/messages/500.html

http://www.wohnmobile.net/forum/recht/messages/599.html

viel spaß (und lass es uns wissen, wenn du was rausbekommst)

jens

Gast

Re: 100 km/h Zulassung - Ich hab was rausbekommen !

#7 Beitrag von Gast » Mo 24 Feb 2003 17:34

Sa nach viel bla bla hab ich jetzt was rausbekommen ! Keiner will ja so richtig an das Thema ran.
Beim TÜH in Frankfurt/Main die haben mir gesagt man braucht ein Eignungsgutachten vom Hersteller dann nehmen die es ab. Ob die jeweilige Zulassungsstelle dann allerdings die 100er Zulassung vergibt liegt in deren Ermessen ! Ich habe heute mit zwei exclusiven Herstellern telefoniert es ging jeweils um einen 7,5 t Atego, oder auch MAN beide sagen mir das gleiche, Sie liefern mir das Auto und die TÜV Abnahme der Rest liegt im Ermessensbereich meiner Zulassungststelle. Das die mir nicht erzählen wie ich am schnellsten an das Gutachten vom Hersteller komme und welcher TÜV das abnimmt dürfte klar sein ?! Aber jetzt sind wir schon ein bißchen weiter !

Antworten