"Dornier" Leichtmetallkabinen ("Alu Shelter") und Kunststoff

Hier geht es um den Eigenbau einer Kabine oder eines Koffers
Antworten
Message
Autor
Jens

"Dornier" Leichtmetallkabinen ("Alu Shelter") und Kunststoff

#1 Beitrag von Jens » Sa 01 Feb 2003 22:42

Hallo,

ich hatte vor ein paar Tagen schonmal gefragt ob jemand Händler usw. kennt. Daraufhin habe ich einíge Angebote und Info´s bekommen.
Freitag hab´ ich bei der Fa. Alfers in Cloppenburg Leichtmetallkabinen vom Hersteller Dornier angesehen. Gefallen mir eigentlich ganz gut.
Nur: Wieviele Verstrebungen sitzen bei den tausenden Nieten da drin? Welches Isoliermaterial wurde verwendet?
Die Innnenände sind ja wohl auch aus Alu- mit vielen feinen Löchern versehen. - Damit die Isolierung "atmen" kann?

Wenn jemand so eine Dornier Kabine schon mal bearbeitet hat- bitte (an)mailen :)

Dann gibt es noch Kunststoffshelter mit einem Metallrahmen die (je?) drei kleine Fenster auf der Seite und eines in der Tür haben. Zu den Dingern fehlt mir jegliche Information. Weiß jemand was?
(Mal eben 700 km nur zum schauen fahren ist mir rein auf Verdacht doch ein wenig weit:) )


Danke und Gruß

Jens

Gast

Re:

#2 Beitrag von Gast » So 02 Feb 2003 12:18

Hallo Jens,
schau Dich doch mal im Maggie- Deutz Forum um. Dort wurde vor kurzem das Thema Dornier- Kabine und auch LAK diskutiert.

www.maggie-deutz.com und dann ins Forum gehen, Technikforum und suchen

Uwe

Gast

Re: Dornier etc

#3 Beitrag von Gast » So 02 Feb 2003 12:21

Sorry, hatte das Betreff vergessen.......

Hallo,
>
> ich hatte vor ein paar Tagen schonmal gefragt ob jemand Händler usw. kennt. Daraufhin habe ich einíge Angebote und Info´s bekommen.
> Freitag hab´ ich bei der Fa. Alfers in Cloppenburg Leichtmetallkabinen vom Hersteller Dornier angesehen. Gefallen mir eigentlich ganz gut.
> Nur: Wieviele Verstrebungen sitzen bei den tausenden Nieten da drin? Welches Isoliermaterial wurde verwendet?
> Die Innnenände sind ja wohl auch aus Alu- mit vielen feinen Löchern versehen. - Damit die Isolierung "atmen" kann?
>
> Wenn jemand so eine Dornier Kabine schon mal bearbeitet hat- bitte (an)mailen :)
>
> Dann gibt es noch Kunststoffshelter mit einem Metallrahmen die (je?) drei kleine Fenster auf der Seite und eines in der Tür haben. Zu den Dingern fehlt mir jegliche Information. Weiß jemand was?
> (Mal eben 700 km nur zum schauen fahren ist mir rein auf Verdacht doch ein wenig weit:) )
>
>
> Danke und Gruß
>
> Jens


Antworten