Luftfedersitze von ISRINGHAUS

Hier geht es um den Eigenbau einer Kabine oder eines Koffers
Antworten
Message
Autor
Gast

Luftfedersitze von ISRINGHAUS

#1 Beitrag von Gast » Sa 31 Aug 2002 14:10

Hallo alle!
Ich bin auf der Suche nach guten Quellen und natürlich auch Preisen für
Luftfedersitze (LKW) von der Firma ISRINGHAUSEN.
Ausser ISRI selber finde ich keine Quellen. Kann mir jemand helfen?
Gibt es noch andere gute Anbieter für solche Produkte?

jens voshage
womobox-Spezialist
Beiträge: 281
Registriert: Do 09 Aug 2001 12:29
Wohnort: hannover

Luftfedersitze von Recaro

#2 Beitrag von jens voshage » Sa 31 Aug 2002 18:04

> Kann mir jemand helfen?
> Gibt es noch andere gute Anbieter für solche Produkte?

zumindest vor vier jahren hatte recaro auf der iaa nutzfahrzeuge (dieses jahr beginnt sie in zwei wochen!) auch ein recht umfangreiches sitzprogramm für nutzfahrzeuge gezeigt. aber: es wird schon einen grund haben, warum praktisch alle hersteller auf sitze von isri setzen.
jens

Gast

Re: Luftfedersitze von ISRINGHAUS

#3 Beitrag von Gast » Sa 31 Aug 2002 19:37

Ebenfalls wie Du auf der Suche nach Sitzen hatte ich folgende Überlegung angestellt. Wo braucht man die besten Sitze und dann noch in großer Stückzahl?
Bei Treckern, die üblicherweise nicht gefedert sind. Außerdem sind die Landwirte extrem sparsam. Also habe ich hier nach Links gesucht und meinen Landmaschinenhändler angesprochen, der sich den Wagen angeschaut hat, Maße genommen, damit er mir passende luftdruckgefederte Sitze mit Drehteller anbieten kann. Noch habe ich keinen Angebotspreis, es hörte sich aber günstiger an als die Zubehörliste von MB.
Hier noch ein Link dazu, wobei es sehr viele Anbieter gibt:
http://bkm-fahrersitze.de/traktor.htm
Gruß Dieter

Gast

nur ergänzender Link

#4 Beitrag von Gast » Sa 31 Aug 2002 19:40

http://www.ihr-automakler.de/tunsz07.htm

außerdem kann ich mir vorstellen, daß luftgefederte Sitze auch des öfteren gebraucht angeboten werden (LKW-Bereich)
Gruß Dieter

O-302
womobox-Spezialist
Beiträge: 215
Registriert: Mo 25 Sep 2000 18:25

#5 Beitrag von O-302 » Sa 31 Aug 2002 22:42

.
Zuletzt geändert von O-302 am Mi 22 Sep 2010 18:14, insgesamt 1-mal geändert.

Gast

Re: Luftfedersitze von ISRINGHAUS

#6 Beitrag von Gast » Mo 02 Sep 2002 03:55

Hallo Felix!

Ich bin mittlerweile so weit, einfach normale PKW Sitze einzubauen. Den originalen Fahrersitz werde ich in der Mitte horizontal trennen um die Höhenverstellung zu erhalten und dann einfach einen Sitz aus dem Zubehörhandel einbauen. Auf der Beifahrerseite kommt ein Untergestell vom Fiat Dukato hin, mit dem selben Sitz drauf. Die Beifahrerseite braucht ja nicht verstellbar zu sein.
PKW Sitze sind einfacher und billiger zu bekommen als Luftsitze. Im Gelände stört die Wipperei eh doch nur.

Robert

Gast

Die Lösung: Luftfedersitze

#7 Beitrag von Gast » Mi 04 Sep 2002 13:14

Danke an Dieter und all die anderen!
So sollte das gehen in einem Forum. Man stellt eine Frage und erhällt qualifizierte Antworten und Informationen.
Ich werde vermutlich nun einen guten PKW-Sitz bei ebay ersteigern und Ihn auf einen neuen Federsitzfuß der Firma Friesensitz setzen (http://www.ihr-automakler.de/tunsz07.htm).

Nochmals Danke an alle


Felix

Gast

Re: Die Lösung: Luftfedersitze

#8 Beitrag von Gast » Do 05 Sep 2002 03:30

.... so einen ´Luftsockel´ gibts sogar bei REIMO. Preis weiß ich im Moment nicht. Bin gerade selbst im Ausland. Hat sogar einen eigenen Kompressor für Fahrzeuge ohne eigene Luft.

Robert

Antworten