Wohnmobil Mabu

Hier geht es um den Eigenbau einer Kabine oder eines Koffers
Antworten
Message
Autor
bimo

Wohnmobil Mabu

#1 Beitrag von bimo » Mi 29 Mai 2002 08:10

Hallo
Ich möchte ein Wohnmobil auf Ducato Doka Basis verkaufen.
Bei Interesse bitte Mailen

bimo

Re: Wohnmobil Mabu

#2 Beitrag von bimo » Mi 29 Mai 2002 08:12

> Hallo
> Ich möchte ein Wohnmobil auf Ducato Doka Basis verkaufen.
> Bei Interesse bitte Mailen
>
Wohnmobil ist ein 3,5 Tonner auf der Basis einer Ducato Doppelkabine für eine Messe als Einzelstück aufgebaut worden.Es hat 5 mit Gurten bestückte Sitzplätze in der Fahrerkabine.Die beiden vorderen Sitze sind Pilotensitze der Firma "Isringhausen", also ideale Langstreckensitze mit verstellbaren Armlehnen.
Die gesamte ( Lehne und Sitzfläche ) Rückbank läßt sich an die Rückenlehnen der vorderen Sitze vorklappen, und somit kann man den Bereich bei Bedarf als Stauraum nutzen.Der Wohnbereich ist durch einen Teppichvorhang von dem Fahrerhaus abgetrennt,wegen des Sichtschutzes und der Isolation.
Der Aufbau ist aus GLasfaser-sandwich,mit Polyuretanschaum und innen Sperrholz in einer Stärke von etwa 5 cm.Wohlgemerkt: Polyuretanschaum, kein billiges Syropor wie z.B. bei Hymer,und den meisten andern Herstellern.
Im Dach sind 3 Luken Die Schränke sind alle belüftet und der Kleiderschrank auch beheitzt. Auch das 2,20 mal 2,00 m große Bett im Alkoven ist Belüftet und beheitzbar.Ebenso der Keller ist belüftet und beheitzbar.Im Keller befinden sich Frostgeschützt Tanks für 200l Frischwasser und 100l Abwasser, wie auch die Verbraucherbatterie mit 88AH . Bei der Batterie befindet sich auch die Wasserpumpe für Warm und Kaltwasser, sowie der Kompressor für die Luftfederung hinten.Diese Federung wurde 1999 mit neuen Blattfedern , neuer Bremsanlage rundum und neuen Stoßdämpfern,sowie neuen Kompletträdern der Größe 195/75 c 16 , eingebaut.Der nutzbare Bereich des Kellers ist noch so groß, das man 3 Menschen hinein bekäme.
In der Kabine ist ein abgeteilter Bereich für Dusche und Toilette, Der kochbereich hat 3 Flammen und Spüle sowie Kühlschrank mit Gefrierfach
Den Sitzbereich für etwa 5 Personen kann man zu einer Ligefläche für 2 Personen in 1 Min umbauen.Tischrunter, Polster umlegen, fertig.
Unter den Sitzbänken ist Stauraum , wie auch in den Schwalbennestern und Schränken reichlich.Auch der hohe Alkoven ist klasse, denn man kann darin sitzen ohne sich verdrehen zu müssen.Für 3 Personen ist der Platz reichlich ,bei 5 geht es zwar noch , aber es wird eng.
Abmessungen: Länge. 6,55 m Breite 2,3 m Höhe 3,15 m
AHK = 1400 kg Auf der Anhängerkuppelung sind 3 Schienen für Fahrräder angebracht, es Passt aber auch ein Motorrad darauf, wenn es leicht genug ist. Roller oder kleine Enduro. Das Dach ist begehbar, in bin mit 80 Kg Gewicht ohne jedes Problem darauf herum gelaufen.Ideal, wen man mal zu Veranstaltungen fährt um von 4m Höhe zuzuschauen.
Viel Spass mit den Bildern
Gruß Manny

Antworten