Carthago Malibu 32.3 vs. Westfalia James Cook auf Sprinter

Du weißt noch nicht welches Fahrzeug oder welche Kabine zu Dir passt? Du möchtest Erfahrungen über einen Hersteller o.ä. austauschen?
Dann ist hier der richtige Ort dafür...
Antworten
Message
Autor
leer
Site Admin
Beiträge: 412
Registriert: So 16 Feb 2003 19:37

Carthago Malibu 32.3 vs. Westfalia James Cook auf Sprinter

#1 Beitrag von leer » Mo 24 Feb 2003 12:52

Hallo zusammen,
momentan bin ich ja mit dem 32.3 ganz glücklich. Irgendwann (Frühjahr 2004?) soll es aber größer werden. Im 32.3 stört uns am meisten, das wir nicht oben schlafen können und uns die Dachbox fehlt.
Der James Cook hingegen bietet ja noch wesentlich mehr Platz, kostet aber auch eine Stange mehr und ist gebraucht nur schwierig zu bekommen. Meist sind es die Modell um 1996 mit gut 125.000 km, die dann immer noch um die 25 - 28 TEuro kosten.

Warum die Auswahl zwischen JC und Malibu 32.2?

Was ich brauche:
* Dusche (hat kein California)
* Alltagstauglichkeit (der James Cook ist obere Grenze)
* Warmwasser
* WC
* Heizung
* Min. 3 Tage Autarkie auch bei schlechtem Wetter. D.h. in erster Linie, dass der Kühlschrank auch mit Gas laufen muss
* Bett im Dach (ist einfach gemütlicher, daher scheiden die Pössls aus)
* nur Hochdach
* Reisegeschwindigkeit von 140-150 muss problemlos möglich sein (das könnte für den JC schon schwierig werden)

Also, was meint Ihr? Gibt's vielleicht noch andere Mobile, die ich übersehen habe und in meine Überlegungen mit einbeziehen muß?

Gruß
Niklas

Malibu-tom
Moderator
Beiträge: 203
Registriert: Mi 19 Feb 2003 14:08
Wohnort: Franken

#2 Beitrag von Malibu-tom » Mi 12 Mär 2003 22:16

Hi Niklas

Schau mal da vorbei.

http://www.compact-mobile.de/classic.html

Ist vielleicht was für dich. :?:

Gruß Tom...
Carthago Malibu 28.3, Aufgelastet, Klima...[img]http://mitglied.lycos.de/malibupage/swimm/delph.JPG[/img]
[url=http://www.eeepc.de/index.php?sid=f92112ee4865e18c5dc7849dae91589a][color=red]Powered by EeePC[/color][/url]

leer
Site Admin
Beiträge: 412
Registriert: So 16 Feb 2003 19:37

Wow!

#3 Beitrag von leer » Do 13 Mär 2003 08:34

Das ist echt ein guter Tip. Und scheint mir auch gar nicht so teuer zu sein. Einen ordentlichen Sprinter gibt's gebraucht locker für 10-15 Teuro, dann nochmal knappe 15 drauf (die Preise da waren ja noch DM, das wird wohl teurer geworden sein) - das schaue ich mir mal genauer an.

Danke! :lol:

Antworten