glücklicher

Hier geht es um den Eigenbau einer Kabine oder eines Koffers
Antworten
Message
Autor
jens voshage
womobox-Spezialist
Beiträge: 281
Registriert: Do 09 Aug 2001 12:29
Wohnort: hannover

glücklicher

#1 Beitrag von jens voshage » Di 05 Feb 2002 17:04

> Ich bin seit ca. 1. Jahr Besitzer eines Bocklet-Aufbaus auf Merc. Vario 615 D Basis. Natürlich komplett selbst geplant und ausgebaut.
>
und bist du mit dem vario als fahrgestell zufrieden? welchen radstand hast du? wie lief es bei dir mit bocklet (wartezeit, beratung vor dem auftrag, sonderwünsche? wie hast du den raum unter der kabine genutzt? bin ja auf die fotos gespannt.
jens (von einer bocklet-kabine auf vario träumend)

Gast

Re: glücklicher

#2 Beitrag von Gast » Di 05 Feb 2002 21:16

> > Ich bin seit ca. 1. Jahr Besitzer eines Bocklet-Aufbaus auf Merc. Vario 615 D Basis. Natürlich komplett selbst geplant und ausgebaut.
> >
> und bist du mit dem vario als fahrgestell zufrieden? welchen radstand hast du? wie lief es bei dir mit bocklet (wartezeit, beratung vor dem auftrag, sonderwünsche? wie hast du den raum unter der kabine genutzt? bin ja auf die fotos gespannt.
> jens (von einer bocklet-kabine auf vario träumend)

oh, das interessiert mich auch !

insbesondere auch deine erfahrungen mit bocklet vor, während und nach dem kauf./des baus.
kosten und möglichkeit der reduktion.

möglichkeiten, auf formen/propotionen einfluß zu nehmen und diese zu gestalten etc.

gruß

felix

Gast

Re: glücklicher

#3 Beitrag von Gast » Mi 06 Feb 2002 09:47

Deine Erfahrung, speziell mit Bocklet und mit dem Vario Fahrgestell sind für viele interessant. Bitte veröffentliche doch etwas mehr.

Antworten