TÜV nicht abgenommen - Gasprüfung?

Heizung, Warmwasser-Erzeugung, Kochen, Backen, Kühlschränke, Klimaanlagen
Antworten
Message
Autor
Christoph
frisch-dabei
Beiträge: 5
Registriert: So 16 Feb 2003 20:33
Wohnort: Düsseldorf

TÜV nicht abgenommen - Gasprüfung?

#1 Beitrag von Christoph » So 16 Feb 2003 20:36

Hallo,
mein Joker ist nicht mehr durch den TÜV gekommen. Das Fahrzeug ist (von den obligatorischen Roststellen) gut in Schuß - nur der Gastank störte. Er hat kein TÜV mehr, sagte der Mann. :x Hmmm - ich dachte deswegen bin ich da.
Kann mir da einer helfen? Was muss ich mit dem Gastank machen? Irgendwo habe ich mal gelesen, dass er auf den Druck geprüft werden muss. Stimmt das?
Bin für jede Antwort dankbar...
Westfalia Joker Bj. 89 mit Schlafdach - Turbodiesel mit über 230000 Kilometern

Benutzeravatar
Marc_S
Moderator
Beiträge: 63
Registriert: Mi 19 Feb 2003 11:55
Wohnort: bei Bremen

#2 Beitrag von Marc_S » Mi 19 Feb 2003 12:09

Hallo Christoph,

der Gastank muß alle 10 Jahre von einem Fachbetrieb geprüft werden, dazu gehört unter anderem auch ein Drucktest...
Es gibt viele Firmen, die sowas machen, die Preise variieren allerdings recht heftig!
Frag mal den WoMo-Händler Deines Vertrauens...
Es gibt auch Firmen, denen man den ausgebauten Tank zuschicken kann, ein paar Adressen kann ich raussuchen...

Ob der TÜV-Mensch die Plakette verweigern darf, weiß ich nicht. Wenn "nur" die normale Gas-Prüfung fehlt, darf er nur einen Mangel eintragen, aber die Plakette nicht verweigern! Kann aber sein, daß das bei der fehlenden Tank-Prüfung anders ist...

Gruß
Marc

Christoph
frisch-dabei
Beiträge: 5
Registriert: So 16 Feb 2003 20:33
Wohnort: Düsseldorf

Kannst Du ein paar Adressen posten?

#3 Beitrag von Christoph » Mi 19 Feb 2003 12:53

Das wäre nett - vielleicht gleich mit Preisen. Dann könnten die auch in die FAQ :D

Danke schonma :!:
Westfalia Joker Bj. 89 mit Schlafdach - Turbodiesel mit über 230000 Kilometern

Benutzeravatar
Marc_S
Moderator
Beiträge: 63
Registriert: Mi 19 Feb 2003 11:55
Wohnort: bei Bremen

hier ein paar Adressen...

#4 Beitrag von Marc_S » Mi 19 Feb 2003 15:25

Hallo Christph,

hier kommen ein paar Adressen für die Gastankprüfung:

Fa. Wynen in Viersen, ~150€ + Versand, www.wynen-gas.de
Fa. Firma Gerling Holz+Coin Hamburg, Tel. 040-8531230, ~150€

Eine Auflistung weiterer Firmen findest Du unter:
http://www.vw-lt28.de/gastank.htm

Gruß
Marc
Carthago Genius 41 auf LT35 TD (das "Raumwunder")
T4 Caravelle TDI+ (der "Kleinwagen")

frankjx

Gastank

#5 Beitrag von frankjx » Fr 21 Feb 2003 10:49

Hi
Aus dem VW-Bus-Forum haben etliche gute Erfahrungen mit www.ermo-treibgastechnik.de gemacht, falls es um die 10-jährige Gastankprüfung geht. wenns um die normale Gasprüfung geht, die macht fast jeder Installateur.
Grüße Frank mit selbstbauquasijoker

Gast

#6 Beitrag von Gast » Mi 26 Feb 2003 15:32

Hallo Christoph

Adressen hast Du jetzt genug.
Noch einen Tip. Wenn Du den Gastank ausgebaut hast, fahr trotzdem
zum TÜV. Du hast im Augenblick keine Gasanlage.
Die Herren dürfen Dir die Plakette nicht verwehren !!!
Wenn Du den Gastank wieder eingebaut hast, fahr zu einem Campingausrüster und laß die Gasanlage zu Deiner Sicherheit prüfen.


Der Gastank wird auch vom TÜV geprüft, allerdings vom Behälter-TÜV
und der hat mit dem Fahrzeug-TÜV nichts zu tun.

leer
Site Admin
Beiträge: 412
Registriert: So 16 Feb 2003 19:37

Link

#7 Beitrag von leer » Mi 26 Feb 2003 16:23

Siehe auch meine Erfahrungen in den FAQ:
http://www.womobox.de/phpBB2/viewtopic.php?t=62

Antworten