3 o. 4 Punktaufbau

Hier geht es um den Eigenbau einer Kabine oder eines Koffers
Antworten
Message
Autor
Reinhard

3 o. 4 Punktaufbau

#1 Beitrag von Reinhard » Di 08 Jan 2002 18:16

Wer kann mir bitte helfen und sagen was besser ist bei einem Expeditionsmobilaufbau. Ein 3 o. ein 4 Punkt aufbau. Wo liegt der Unterschied - Stabilität, Steiffigkeit, ....

Danke für die Aufklärung.

Reinhard

jens voshage
womobox-Spezialist
Beiträge: 281
Registriert: Do 09 Aug 2001 12:29
Wohnort: hannover

hinweis

#2 Beitrag von jens voshage » Mi 09 Jan 2002 10:00

vermute, das kommt auf das fahrgestell an. beim unimog nimmt man glaube ich eine 3-punkt-lagerung, damit sich das fahrgestell weiterhin verwinden kann und nichts auf die kabine übertragen wird. wenn das fahrgestell jedoch möglichst star ausgelegt ist (was ja die geländeeigenschaften verschlechtern müsste), sollte auch eine 4-punkt-lagerung gehen. aber wie gesagt: nur vermutungen.
ich würd die frage vielleicht mal in einem unimog- oder globetrotter-forum stellen.
zum beispiel
http://www.unimog-online.de/forum/index.html
oder
http://www.das-globetrotter-forum.de/cg ... )&number=6
jens

Antworten