Gfk- oder Aluwabenplatten

Hier geht es um den Eigenbau einer Kabine oder eines Koffers
Antworten
Message
Autor
Benutzeravatar
Lois
Junior
Beiträge: 30
Registriert: Di 08 Aug 2000 15:04
Wohnort: Tittling

Gfk- oder Aluwabenplatten

#1 Beitrag von Lois » Mi 20 Dez 2000 16:18

Hallo kann mir jemand eine Bezugsquelle für GFK- oder Aluwabenplatten nennen.<br>
Hat vielleicht jemand Erfahrung mit der Neubeplankung einer Kabine in Holzrahmenbauweise (Klebstoffe und soweiter).<br>
Vielen Dank<br>
Lois
<br>

Gast

Re: Gfk- oder Aluwabenplatten

#2 Beitrag von Gast » Di 26 Dez 2000 21:07

>Hallo kann mir jemand eine Bezugsquelle für GFK- oder Aluwabenplatten nennen.<br>
>Hat vielleicht jemand Erfahrung mit der Neubeplankung einer Kabine in Holzrahmenbauweise (Klebstoffe und soweiter).<br>
>Vielen Dank<br>
>Lois<p>
<br>
Hallo!<p>
Im Katalog von Ormocar habe ich mal gelesen, daß die Gfk-Wände fürs WoMo anfertigen für Selbstbauer. Also gemeint ist Gfk-PU Schaum und auf der Innenseite dann Holz/Alu/Gfk, je nach wunsch.<p>
Die gleichen Platten müßten FAhrzuegbauer für Kühltransporter verwenden, also mal hier nachsuchen.<br>
Gruß<p>
Fritz
<br>

Gast

Re: Gfk- oder Aluwabenplatten

#3 Beitrag von Gast » Fr 29 Dez 2000 01:17

>Hallo kann mir jemand eine Bezugsquelle für GFK- oder Aluwabenplatten nennen.<br>
>Hat vielleicht jemand Erfahrung mit der Neubeplankung einer Kabine in Holzrahmenbauweise (Klebstoffe und soweiter).<br>
>Vielen Dank<br>
>Lois<p>
Hallo Lois!!! <br>
Ich arbeite in einer GFK verarbeitenden Firma. Falls es sich um Flachmaterial handelt können wir eine grosse Vielfalt anbieten. <br>
Am besten Du fragst einfach mal an. <br>
Pecolit Kunststoffe GmbH <br>
Pechhüttenstrasse 8<br>
67105 Schifferstadt<br>
Tel. 06235/4909-0<br>
Fax. 06235/7901<p>
Bei kleineren Mengen, frag am besten geziehlt nach 3A Material das hat eine leicht unruhige oberfläche, ist ansonsten aber genauso stabil. Aber viel Preiswerter.
<br>

Benutzeravatar
Sven Strumann
womobox-Halbgott
Beiträge: 509
Registriert: Do 28 Dez 2000 17:43
Wohnort: Münsterland / Selfoss, Ísland
Kontaktdaten:

Re: Gfk- oder Aluwabenplatten

#4 Beitrag von Sven Strumann » So 31 Dez 2000 22:27

laß lieber die Finger von Ormocar (s.weiter unten im Forum).<br>
Übrigens liefern viele Hersteller solche Platten.<br>
Aber der beste Tip ist die Firma Pecolit, viele Hersteller beziehen übrigens ihr Material von Pecolit, also lieber den Zwischenhandel ausschalten und direkt dort kaufen.<br>
Dort bekommt man übrigens auch erstklassige Türprofile aus GFK für dichte, stabile und kältebrückenfreie Wohnmobiltüren.<br>
In meinem weiter oben angebotenen IFA habe ich Türprofile von Pecolit verwendet und die sind wirklich erstklassig. Eine solche Tür übertrifft alle fertig angebotenen Wohnmobiltüren und Klappen um Längen.
<br>
Wenn es um Island geht, einfach mich fragen.
www.kria-tours.de

Antworten