Durchgang von der Kabine zum Pick-Up

Unten sind sie alle gleich: Fragen und Antworten zur Fahrzeugtechnik.
Antworten
Message
Autor
Benutzeravatar
Picco
Moderator
Beiträge: 4415
Registriert: So 28 Nov 2004 10:29
Wohnort: Rorschacherberg / Schweiz
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
Kontaktdaten:

Durchgang von der Kabine zum Pick-Up

#1 Beitrag von Picco » Mi 15 Dez 2004 19:31

Hallo zusammen
Weiss jemand von Euch, ob man beim Nissan KingCab einen Durchgang zur Kabine in die Rückwand schneiden darf?
Wenn ja, worauf ist zu achten?
Wie siehts mit MFK bzw. TÜV aus?

Gast

#2 Beitrag von Gast » Mi 15 Dez 2004 21:09

Hi Picco, grüß Dich

Jajajajaja, man darf, :lol: :lol: , ich mach´s demnächst, d.h. im Frühjahr, wenn die Temperaturen wieder ein Arbeiten an der "frischen" Luft erlauben und ein Kleber wie Sika auch härtet.

Du kannst die kpl. Heck-Glasscheibe rausnehmen und das dann entstandene Loch gerade nach unten aussägen, bis zum Kabinenboden.
So mach´s ich und der Tüv hat nichts dagegen, weil dieses Rückwand-Blechteil keinerlei Bedeutung für die Festigkeit des Aufbau´s oder z.b. der Befestigung für Sicherheitsgurte darstellt.

ciao

Pick-Up Jo
womobox-Spezialist
Beiträge: 261
Registriert: Mo 22 Sep 2003 18:27
Wohnort: 73277 Owen im Schwobaländle

#3 Beitrag von Pick-Up Jo » Mi 15 Dez 2004 21:13

:oops: :oops: heute gleich im Doppelpack nicht eingeloggt, ja ja, man wird halt alt .......... Der Gast oben war ich

ciao
Wo ein Pick Up ist, ist auch ein Weg (nicht immer, aber immer öfter)

Antworten