Praktische Regalsysteme für Womos

Links zu Anbietern von Zubehör zum Leerkabinenausbau
Antworten
Message
Autor
Gast

Praktische Regalsysteme für Womos

#1 Beitrag von Gast » Mi 01 Dez 2004 21:55

Siehts bei Euch auch so aus ?

Bild

dann schaut doch mal hier vorbei

http://www.tour66.de/index.asp?REF=WOMOBOX

Da gibt es fertige Regalbausätze für Womos aller Art, auf Maß gefertigt.
Aus stabilen Alu-Profilen - Superleicht, Robust und Pflegeleicht.

Bild

Gruß Axel

Gast

Re: Praktische Regalsysteme für Womos

#2 Beitrag von Gast » Sa 04 Dez 2004 23:02

Oh Mann ...

das ist ja endlich mal eine vernünftige Lösung.
Da bieten die Womohersteller die tollsten Garagen an, aber so was liefern die leider nicht mit.

Ich habe gestern in Bad Dürrheim jemanden mit einem Knaus getroffen der so ein Teil drin hat. Das sah wirklich ganz solide aus.
Die Ehefrau meinte nur: "Jetzt hab ich endlich auch meine eigenen Fächer in der Garage, wo mein Mann nix zu suchen hat" :lol:

Jörg

Gast

#3 Beitrag von Gast » So 06 Nov 2005 13:13

Hallo Axel,

Regal sieht gut aus. Leider funktioniert der Link nicht. Wie heißt die Firma?
Gruß

Thomas

Benutzeravatar
Seekater
frisch-dabei
Beiträge: 8
Registriert: Sa 13 Sep 2003 23:24

#4 Beitrag von Seekater » Di 08 Nov 2005 15:42

leider paßt auch dieses System nicht in alle Garagen - unsere hat 'ne Stufe mit einigen Versteifungshölzern drin - und schon ging das nicht mehr.

Meine do it yourself Lösung:

Bild
Mit Blick von rechts.

Bild
und Blick von links.

Materialkosten 10,-- Euro (Abfallholz + Leim + Schrauben), 2 Samstage, Akkuschrauber, Kreissäge und Schraubzwingen.

Gruß
Seekater

Kraxel
Beiträge: 1
Registriert: Mi 09 Nov 2005 21:13

#5 Beitrag von Kraxel » Mo 21 Nov 2005 18:13

Seekater hat geschrieben:leider paßt auch dieses System nicht in alle Garagen - unsere hat 'ne Stufe mit einigen Versteifungshölzern drin - und schon ging das nicht mehr.

Gruß
Seekater
Ist zwar auch nicht schlecht, aber im IDEAREGAL müssen z.B. die Boxen überhaupt nicht gesichert werden und rasten fest ein. Ausserdem wird keine einzige Schraube ins Fahrzeug gedreht und man kann es jederzeitz wieder rausnehmen.
Kann man also mit dem Holzregal von Seekater überhaupt nicht vergleichen.

Ein Freund von mir hat sich jetzt auch ein IDEAREGAL einbauen lassen und der hat sogar einen Doppelabsatz und eine Durchreiche in den Innenraum in der Garage.
Das wurde ganz raffiniert mit überhängenden Rahmen für die Boxen gelöst.

Axel

Benutzeravatar
Seekater
frisch-dabei
Beiträge: 8
Registriert: Sa 13 Sep 2003 23:24

#6 Beitrag von Seekater » Do 12 Jan 2006 12:14

Kraxel hat geschrieben:
Seekater hat geschrieben:leider paßt auch dieses System nicht in alle Garagen - unsere hat 'ne Stufe mit einigen Versteifungshölzern drin - und schon ging das nicht mehr.

Gruß
Seekater
....
Kann man also mit dem Holzregal von Seekater überhaupt nicht vergleichen.

Ein Freund von mir hat sich jetzt auch ein IDEAREGAL einbauen lassen und der hat sogar einen Doppelabsatz und eine Durchreiche in den Innenraum in der Garage.
Das wurde ganz raffiniert mit überhängenden Rahmen für die Boxen gelöst.

Axel
so schön der Komfort auch ist, in unserem ging das Regal nun einfach mal nicht rein. Hinter der Stufe sind 3 in den Freiraum ragende Versteifungshölzer, es gibt also keine durchgehende Wand, vor die man ein Regal stellen könnte. Ich hätte 3-4 Einzelregale benötigt, was in der Kleinheit der Einzel-Flächen gar nicht machbar gewesen wäre.
Weiterhin ist die Deckfläche bei unserem Mobil Sperrholz, was nur den Stahlrahmen des darüber liegenden Lattenrostes des Bett verkleidet. Da ist es nirgendwo machbar ein fertiges Regal mit seinen Trägern einzuklemmen.

Gruß
Seekater

Antworten