ADAC Abgebot für T4 Fahrer

Hier treffen sich Besitzer (und jene in spe) des legendären Carthago Malibu in jeder Form. Leider wird er seit Ende 2002 nicht mehr gebaut - dieses Forum dient also der Arterhaltung eines der ideal-ausgebautesten Camping-Busse
Antworten
Message
Autor
Gast

ADAC Abgebot für T4 Fahrer

#1 Beitrag von Gast » Do 28 Okt 2004 15:01

Aus einem anderen Forum hierherkopiert.

Hi,

Ich bin Mitarbeiter im Technischen Zentrum des ADAC's in Landsberg. Wir suchen für einen Werkstatttest in ganz Deutschland Testkunden mit Fahrzeugen T4 und T5 ab BJ 99 die bereit sind in einer VW-Werkstatt eine Inspektion zu machen.
Wir Würden die kompletten Inspektionskosten (ohne Zusatzarbeiten Keilriemen Bremsen etc.) übernehmen.
Würde mich freuen wenn sich Interessenten bei mir melden würden. E-Mail oder Telefon (08191 - 938 608) oder Über ADAC zentrale München (089 - 76 76 0 ) zu mir in Landsberg verbinden lassen.

Grüße Felix Martens ADAC
felix.martens@tzll.adac.de

Torsten
Experte
Beiträge: 59
Registriert: Do 04 Jan 2001 18:40
Wohnort: Norderstedt (bei Hamburg)

#2 Beitrag von Torsten » Do 28 Okt 2004 16:41

Hallo zusammen,

kann nur Jedem, der die Chance bekommt, raten da mitzumachen. War letztes Jahr selbst mit meinem T4 bei so einem Werkstatttest. Die Inspektionskosten von ca. € 450,00 (inkl. dem mir aufgedrängten superteuren Spitzenmotoröl) wurden anstandslos übernommen. Der Aufwand hielt sich auch in Grenzen (ein paar Telefonate, Vorabtermin mit einem KFZ-Sachverständigem, Ausfüllen eines Fragebogens und abschließendes Gespräch mit der Werkstatt). Leider ist mein T4, Baujahr 97, nun zu alt. Schade, war wirklich schnell verdientes Geld!

Viele Grüße und tschüß

Torsten

Benutzeravatar
Dirks Bimo
Experte
Beiträge: 53
Registriert: Mo 05 Jan 2004 18:48

#3 Beitrag von Dirks Bimo » Mi 17 Nov 2004 18:59

Moin,
habe den Werkstatttest heute gemacht.
Hat super geklappt und etwa 300 € habe ich auch noch für eine
erste Jahresinsp. gespart.
Funktioniert aber nur für max. 4 Jahre alte Fahrzeuge.
Vielen Dank noch mal.
"Freu :P :P "
Gruß
Dirk

timm
Junior
Beiträge: 23
Registriert: So 25 Jan 2004 12:00

#4 Beitrag von timm » Do 27 Jan 2005 20:59

Hallo,

auch ich möchte mich für den Tipp bedanken. Lief wirklich super und auch ein etwas weiterer Weg lohnt sich. Denn selbst wenn man für den Mietwagen 20 EUR,- zahlen muss, hat man immer noch gut gespart :D
Zuletzt geändert von timm am Mi 02 Feb 2005 21:54, insgesamt 1-mal geändert.

helmut t4
Experte
Beiträge: 106
Registriert: Mo 19 Jan 2004 21:36
Wohnort: Böhl-Iggelheim

#5 Beitrag von helmut t4 » So 30 Jan 2005 13:44

Hallo zusammen,
bin in der Warteliste, hab nur noch zu wenig km auf dem Tacho. Muß oder soll ja warten bis Comuter sich meldet das er Insp. haben will. Wie war das bei Euch? Inspektion fällig, oder kann man auch etwas früher erledigen?

Gruß Helmut
Grüße aus der Waldsiedlung Iggelheim
unterwegs mit T4 2,5 TDI Doka, mit Bimobilabsetzkabine

timm
Junior
Beiträge: 23
Registriert: So 25 Jan 2004 12:00

#6 Beitrag von timm » So 30 Jan 2005 19:58

Es war bei mir eine Inspektion fällig. Allerdings wäre es nur eine "kleine" gewesen (in erster Linie Ölwechsel). Wir haben dann bei Tachostand 83 000 km die 90 000er Inspektion vorgezogen; war kein Problem.
Gruß

Timm

Cola

#7 Beitrag von Cola » Do 10 Mär 2005 23:43

Hallo, habe mit dem zuständigen Herrn telefoniert, ist noch aktuell ... Auf jeden Fall geht der Werkstatttest weiter, eine weitere Runde scheint für Mitte des Jahres geplant zu sein, das ist wohl auch regional unterschiedlich.
Liebe Grüße
Cola

timm
Junior
Beiträge: 23
Registriert: So 25 Jan 2004 12:00

#8 Beitrag von timm » So 01 Okt 2006 00:22

Achtung!
Wir haben dieses Jahr wieder mitgemacht (sind vom ADAC selbst angesprochen worden) und dachten, es gälten die gleiche Konditionen. Es ist aber so, dass nur die VAG-Werkstätten den vollen Betrag übernehmen, wir bekamen lediglich einen Gutschein von der nicht VAG_Werkstatt für 150,- EUR verrechnet. Mit dem benötigten Mietwagen und einer Anfahrt von 50 km hält sich die Ersparnis in engen Grenzen.

Antworten